Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.04.2009
gespeichert: 33 (0)*
gedruckt: 613 (1)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.01.2009
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

  Für den Teig:
250 g Butter,weich
1 Pck. Vanillinzucker
150 g Zucker
5 m.-große Ei(er)
Zitrone(n), unbehandelt
1 Pck. Backpulver
375 g Mehl
6 EL Milch
  Für den Guss:
125 g Puderzucker
2 EL Zitronensaft
1 kleines Eiweiß
  Fett und Mehl für die Fettpfanne
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 200 kcal

Die Butter mit Vanillinzucker und Zucker cremig rühren. Die Eier nacheinander unterrühren. Die Zitrone waschen, trocken reiben und die Schale abreiben, den Zitronensaft auspressen. Saft und Schale in die Masse rühren. Backpulver mit Mehl mischen und abwechselnd mit der Milch unterrühren.

Die Fettpfanne (32 x 39 cm) fetten und mit Mehl ausstreuen. Den Teig einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 175°C (Umluft 150°C) ca. 20 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Den Puderzucker sieben. Das Eiweiß steif schlagen und den Puderzucker dabei einrieseln lassen. Den Zitronensaft unterrühren. Den Kuchen in 24 Stücke schneiden. Den Guss in einen Gefrierbeutel füllen, eine kleine Ecke abschneiden und die Kuchenstücke mit Guss-Streifen verzieren. Den Kuchen vorher schneiden, damit die Guss-Streifen nicht brechen.