Fleisch
Gemüse
Hauptspeise
Sommer
Party
Schnell
einfach
Fingerfood
Geflügel
Grillen
Snack
ketogen
Low Carb

Rezept speichern  Speichern

Marinierte Hähnchenspieße zum Grillen

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 19.04.2009 225 kcal



Zutaten

für
500 g Hähnchenbrustfilet(s)
200 g Paprikaschote(n)
2 m.-große Zwiebel(n)
4 EL Olivenöl
2 TL Paprikapulver, mild
1 TL Fondor
1 TL Curry
1 Pck. Kräuter, TK (8 Kräutermix)

Nährwerte pro Portion

kcal
225
Eiweiß
31,23 g
Fett
8,55 g
Kohlenhydr.
5,51 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Die Hähnchenbrust waschen und in gleichmäßig große Stücke schneiden. Sie sollten so ca. 3x3 cm haben.
Die Paprika ebenfalls in Stücke schneiden und die Zwiebeln erst mal vierteln.

Nun das Öl in eine Schale geben zusammen mit den Gewürzen und den Kräutern. Danach alles gleichmäßig verrühren und nun die Hähnchenbrust hinzugeben. Diese nun abdecken und ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen - wer die Zeit hat, kann dies auch gerne länger tun, denn umso intensiver nachher der Geschmack.

Nun beginnt man 12 Spieße zu bestücken und zwar immer abwechselnd Hähnchenbrust, Paprika und Zwiebel.

Anschließend nur noch auf den Grill und bon appetit

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.