Vegetarisch
Backen
Gluten
Kuchen
Lactose
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schmand - Muffins

Durchschnittliche Bewertung: 4.58
bei 388 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 15.07.2003 257 kcal



Zutaten

für
175 g Butter
2 Ei(er)
150 g Zucker
1 Pkt. Vanillezucker
100 g Schmand
200 g Mehl
½ Pkt. Backpulver

Nährwerte pro Portion

kcal
257
Eiweiß
3,26 g
Fett
15,81 g
Kohlenhydr.
25,65 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Butter, Eier mit dem Zucker und Vanillezucker mit dem Mixer verrühren, dann den Schmand dazugeben. Anschließend das mit dem Mehl vermischte Backpulver über die Masse sieben und verrühren.
Das ganze in die Muffin - Form füllen und bei 180 Grad ca. 20 min. backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ljcoolangel

Das mein absolutes Lieblingsrezept für super saftige Muffins. Ich nehm aber immer 200 Gramm Schmand, klappt super. Dazu noch Kirschen und Schokostreußel rein, und schon sind die Lieblingsmuffins fertig. Auch mit Mandarinen echt klasse.

11.09.2019 08:49
Antworten
Drickes75

Super lecker und schnell gemacht. Hab noch Johannisbeeren dazugeben.

24.05.2019 19:10
Antworten
Jungemama2015

Ich nehme immer 200g Schmand. vielleicht solltest du es auch mal mit mehr Schmand probieren

01.05.2019 08:26
Antworten
ankebrandenburg

mir ist der teig zu fest geworden.was habe ich falsch gemacht ?

29.04.2019 20:32
Antworten
jenah

super lecker und locker...hatte die doppelte Menge gemacht, in eine Hälfte Schoko Tropfen rein und die andere Hälfte bisschen Zimt und(brauner) Zucker

12.03.2019 11:27
Antworten
macagnino

Habe die Muffins gerade gebacken. Schmecken super lecker und gehen wirklich schnell. Ich habe sie auch mit Kirschen verfeinert. Danke für das Rezept.

07.03.2004 14:22
Antworten
78moni

Ich fand die Muffins superlecker. Da ich ein großer Schmand-Fan bin, habe ich die Muffins meinem Liebsten und mir zum Valentinstag gebacken. Muss aber zugeben, dass ich im Vorfeld schon einige gegessen habe. Waren so lecker. Die wird es bald wieder geben.

24.02.2004 15:33
Antworten
simine

Superlecker! Ich habe auch Schokoraspeln unter den Teig gegeben und fand, daß es geschmacklich sehr gut paßte. LG, Simine

28.01.2004 16:48
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hab' die muffins noch mit einem glas gut abgetropfter kirschen verfeinert. Dadurch sind schön saftig und lecker. Die backzeit beträgt dann aber ca.35min.

25.01.2004 10:48
Antworten
reinerst

ich hab das für 30 portionen gemacht leider bissel zu viel mehl hat nach dem backen leicht nach ei geschmeckt (als sie noch frisch waren) mitlerweile (wo sie kalt sind) schmeckt man das aber nicht mehr ich kann nur sagen SEHR LECKER wir haben noch schokorapslen drangemacht hat gut reingepackt ich hab sie 30min backen lassen bis sie gold gelb waren

26.10.2003 12:04
Antworten