Asiatischer Spaghettisalat


Rezept speichern  Speichern

scharf, mit Tofu und Knoblauch

Durchschnittliche Bewertung: 4.5
 (28 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 18.04.2009 611 kcal



Zutaten

für
500 g Spaghetti (Vollkorn-Spaghetti passen auch sehr gut)
1 Bund Frühlingszwiebel(n), mit dem Grün, in feinen Ringen
4 Knoblauchzehe(n), fein gehackt
1 Peperoni, rot, ohne Kerne, in feinen Streifen
125 g Sojaschnetzel, fein
5 EL Sojasauce, hell oder light
6 EL Rapsöl
2 EL Rotweinessig
2 EL Chinagewürz
1 EL Salz

Nährwerte pro Portion

kcal
611
Eiweiß
25,03 g
Fett
13,50 g
Kohlenhydr.
95,52 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Die Spaghetti zweimal durchbrechen, in etwa gleich lange Stücke, und in reichlich kochendem Salzwasser bissfest kochen.

Währenddessen in 4 EL Rapsöl die Sojaschnetzel anbraten (vorher nicht einweichen!), leicht anbräunen lassen. Immer wenden, dann den Frühlingslauch, den Knoblauch und die Chilischote dazugeben. Noch ca. 1 Minute weiter braten. Vom Herd nehmen und mit Sojasauce, Rotweinessig und dem Chinagewürz vermischen. Den Tofu noch 5 - 10 Minuten quellen lassen. Der Tofu saugt die Sojasauce auf, wenn es sehr trocken aussieht, noch etwas Wasser oder Sojasauce nachgeben.

Die Spaghetti abschrecken, abtropfen lassen und noch lauwarm mit den Zutaten aus der Pfanne mischen. Das restliche Öl untermischen.

Schmeckt lauwarm, aber auch kalt sehr gut und ähnlich wie Spaghetti Bolognese - nur vegetarisch. Hört sich ein wenig aufwändig an, ist es aber gar nicht. Der Renner bei Vegetariern!



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

sarah_eschbach

Habe den Salat heute schon zum zweiten Mal gemacht. Der ist so lecker sogar mein Mann der kein Salat ist war begeistert. Vielen lieben Dank für dieses einfache Rezept

16.05.2021 18:39
Antworten
lorber

... danke für deinen Kommentar. Wir sagen mittlerweile schon gar nichts mehr vom Tofu. So haben viele Freunde schon vegetarisch gegessen, ohne es explizit zu wissen. ....und immer reichlich Knoblauch rein. Der tut was für den guten Geschmack...👍

17.05.2021 15:30
Antworten
XphoenixX

Sehr lecker!...hab noch eine rote Paprika zugefügt, Nudeln reduziert(ca.300g) und dunkle Sojasauce, weil ich keine helle hatte....trotz Wasserzugabe etwas trocken aber trotzdem Wiederholungsgefahr! 😊

11.06.2020 19:28
Antworten
lorber

Ein Rezept ist nur eine Richtschnur. Wir machen es immer so, dass wir ein Rezept Nachkochen, unsere eigenen Ideen, Vorlieben und den eigenen Geschmack kreativ mit ein bringen. Danke für das Lob. ...und immer wieder kreativ sein und bleiben. Gruß aus Trier...lorber

30.04.2020 23:27
Antworten
MissPlanlos

Hallöchen. Den leckeren Salat gibt es heute Abend bei uns zum Grillen und ich habe ihn gerade zubereitet. Wie lecker ist der denn bitte? Mmhhh... Allerdings habe ich kein Soja oder Tofu angebraten, weil wir das einfach nicht mögen. Stattdessen habe ich eine rote Paprika gewürfelt und kurz mit angebraten. Die Knoblauchmenge habe ich drastisch erhöht (wir sollen ja eh Abstand voneinander halten 😂) und ich habe ein bisschen von dem Nudelwasser untergemischt, damit der Salat hoffentlich etwas weniger trocken wird bis heute Abend. Ich kann kaum die Finger davon lassen. Vielen Dank für das tolle Rezept.

19.04.2020 14:09
Antworten
kerstinerju

Hallo, ich habe den Salat am Wochenende ausprobiert und wir waren alle total begeistert. Er schmeckt wirklich klasse und ist einfach zu machen. Vielen Dank für das tolle Rezept!! Viele Grüße Kerstin

09.07.2009 11:57
Antworten
lorber

Hallo Kerstin, ja geht mir auch so... einfach und dennoch gut. Danke für Dein Kommentar! lorber

14.07.2009 13:55
Antworten
gasse

Hallo, ich habe den Salat gestern ausprobiert und war begeistert. Ganz nach meinem Geschmack, da ich die asiatische Küche sehr mag. Allerdings habe ich etwas weniger Öl genommen. Hat dem Geschmack meiner Meinung nach aber nicht geschadet. Gruß Moni

08.05.2009 10:24
Antworten
lorber

Hallo Moni, es freut mich, dass der Salat auch bei dir ebenso gut ankommt wie bei mir. Das mit dem Öl ist eine gute Idee. Gruß lorber

22.05.2009 11:58
Antworten
lorber

Hallo, ich nehme immer die Tofu-Schnetzel von *Alnatura und die Chinagewürzmischung von *Fuchs. Damit schmeckt der Salat mir am Besten.... Gruß lorber

23.04.2009 00:36
Antworten