Bewertung
(4) Ø3,83
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.04.2009
gespeichert: 347 (0)*
gedruckt: 1.691 (16)*
verschickt: 12 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.06.2006
119 Beiträge (ø0,03/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
350 g Mehl
1 kleines Ei(er)
125 ml Wasser, lauwarmes
  Salz
  Für die Füllung:
600 g Heidelbeeren, Sauerkirschen oder Kirschen
1 EL Paniermehl
  Zucker
1 EL Butter zum Übergießen
4 EL Puderzucker zum Bestäuben
200 ml Sahne zum Übergießen

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Obst waschen, Blaubeeren abtropfen lassen und mit Paniermehl mischen. Kirschen und Sauerkirschen entkernen, mit Zucker bestreuen und nach 15 Minuten den Saft abgießen. Mit dem Paniermehl mischen.

Das Mehl in eine große Schüssel geben, das Ei hinein schlagen, Salz und Wasser hinzu geben und einen glatten Teig kneten. Den Teig in 2 Portionen teilen. Auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche den Teig dünn ausrollen. Mit einem Glas 7-8 cm große Scheiben ausstechen.

In die Mitte jeder Scheibe einen TL Blaubeeren oder 3 Kirschen legen. Die Teigscheiben zu Halbmonden umklappen und die Ränder fest andrücken.

Die Maultaschen in reichlich siedendes Salzwasser geben. Wenn sie an der Oberfläche schwimmen, weitere 2-3 Minuten köcheln lassen. Mit dem Schaumlöffel heraus nehmen.

Mit zerlassener Butter übergossen und mit Puderzucker bestäubt heiß servieren. Separat die Sahne dazu reichen.