Bewertung
(16) Ø4,11
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
16 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.04.2009
gespeichert: 1.120 (2)*
gedruckt: 4.567 (22)*
verschickt: 45 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.06.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

2 kleine Zwiebel(n)
Paprikaschote(n), 1 gelbe, 2 rote
1 TL Pflanzenöl
Knoblauchzehe(n)
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver
300 g Tomate(n), passierte
150 g Hackfleisch, gemischtes
250 g Reis, gegarter
300 ml Gemüsebrühe
2 EL Tomatenmark
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebeln und die gelbe Paprikaschote würfeln. Pflanzenöl in die Pfanne geben, Zwiebeln, Knoblauchzehen und Hackfleisch darin anbraten. Den gegarten Reis dazu geben, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.

Die roten Paprikaschoten aushöhlen, mit der Hackfleisch-Reis-Masse füllen und in einen Topf setzen. Die Paprikawürfel hinzu geben, Gemüsebrühe und passierte Tomaten angießen, zum Kochen bringen und zugedeckt ca. 20. Minuten köcheln lassen.

Die gefüllten Paprikaschoten heraus nehmen. Ca. 4 TL Tomatenmark in die Sauce rühren, die Sauce pürieren, abschmecken und mit den Paprikaschoten servieren.


WW 7 P. pro Portion, wenn Tatar anstelle von Hackfleisch verwendet wird, nur noch 5 P.