Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.04.2009
gespeichert: 8 (0)*
gedruckt: 255 (1)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.01.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Hackfleisch, (500 g gemischtes, 500g Rinderhack)
500 g Tomatenmark
Karotte(n)
1/2  Zucchini
300 g Béchamelsauce
  Salz und Pfeffer
Lorbeerblätter
4 TL Gemüsebrühe (Instant)
3 EL Petersilie, fein gehackte
150 g Käse, geriebener
1 Pck. Lasagneplatte(n)
  Öl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Hackfleisch in Öl anbraten, bis es braun und krümelig ist. Danach das Tomatenmark unterrühren. Karotten und Zucchini würfeln und dazu geben. So viel Wasser dazu geben, dass eine sämige Sauce entsteht. Gemüsebrühpulver und Lorbeerblätter dazu geben, aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mindestens 1- 2 Stunden leise köcheln lassen. Ein kleiner Tipp: ich mache die Soße immer am Abend vorher, dann kann sie gut durchziehen.

Vor dem Einschichten die frisch gehackte Petersilie in die Sauce rühren. In eine Auflaufform erst eine Schicht Hackfleischsauce geben, darauf etwas Bechamelsauce, darauf kommen Lasagneplatten. In dieser Reihenfolge einschichten, bis alles aufgebraucht ist, auf die letzte Schicht Lasagneplatten kommt noch etwas Bechamelsauce. Dick mit Käse bestreuen und bei 180° ca. 40 Minuten backen.