Bruschetta mit Pilzen

Bruschetta mit Pilzen

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 16.04.2009



Zutaten

für
500 g Pilze (Waldpilze), gemischt
2 Zehe/n Knoblauch
1 Bund Schalotte(n)
150 g Tomate(n), frische
80 g Tomate(n), getrocknete
1 EL Olivenöl
½ Bund Thymian
1 Stange/n Baguette(s)
50 g Parmesan

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Pilze putzen, klein schneiden. Knoblauch und Schalotten schälen, hacken. Frische Tomaten waschen, vierteln, den Stielansatz entfernen. Entkernen und in kleine Würfel schneiden. Getrocknete Tomaten würfeln.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Alles kurz in der Pfanne andünsten, würzen. Thymian waschen, sehr gut trocknen, Blätter abzupfen.

Den Backofen auf 200 Grad (Umluft: 180 Grad, Gas: Stufe 3) vorheizen.

Nun das Baguette schräg in Scheiben schneiden. Toasten oder im Backofen rösten. Pilzgemüse aus der Pfanne nehmen und auf das warme Baguette legen. Mit Thymianblättern und geriebenem Parmesan bestreuen. 5 Minuten im Ofen backen. Warm servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.