Aprikosen - Pudding - Teilchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.64
 (20 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 16.04.2009 338 kcal



Zutaten

für
375 g Mehl
150 g Zucker
1 Msp. Zimt
1 Prise(n) Salz
60 g Butter oder Margarine
1 Dose Aprikose(n), (Abtropfgew.425 ml)
200 g Magerquark
6 EL Milch
250 ml Milch
6 EL Öl
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Backpulver
1 Pck. Cremepulver, backfeste Puddingcreme (ohne Kochen für 250 ml Milch)
1 EL Puderzucker, zum Bestäuben

Nährwerte pro Portion

kcal
338
Eiweiß
6,77 g
Fett
9,16 g
Kohlenhydr.
55,99 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
75g Mehl, 75g Zucker, Zimt, Salz und Butter (ich persönlich nehme Halbfettmargarine) zu Streuseln verkneten, dann kalt stellen.

Aprikosen auf einem Sieb abtropfen lassen, Aprikosenhälften in jeweils 4 Spalten schneiden.
Quark, 6 EL Milch, Öl, 75g Zucker und Vanillezucker glatt rühren. 300g Mehl und Backpulver mischen und unter die Quarkmasse rühren. Teig auf gut bemehlter Arbeitsfläche zu einer dicken Rolle formen und in 12 gleichgroße Stücke teilen. Jedes Stück 10-12 cm oval lang ausrollen. Auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche verteilen.
Backfeste Puddingcreme wie auf der Packung beschrieben zubereiten.
Puddingcreme auf die Teilchen verteilen, dabei einen 1/2 cm Rand frei lassen. Aprikosenspalten fächerförmig darauf legen. Streusel darüber streuen.
Puddingteilchen im vorgeheizten Backofen E-Herd 200°C ca. 20 Minuten backen. Auskühlen lassen. Die Taler mit Puderzucker bestäuben.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

drumm

Sehr gut! Habe ein Vanillepuddingpulver zum Kochen mit 400 ml Milch als "backfester Vanillepudding" genommen. Schmeckt auch noch drei Tage später - wird nur saftiger!

03.05.2021 11:55
Antworten
BiankaRe

Einfach nur MEGA:-). Hab sie nur mit Puddingfüllung und Streusel gemacht. Super einfach und total schmackhaft. Danke für's Rezept.

09.01.2021 12:01
Antworten
Flunzerl

😉suuuuuperlecker! !!!!! wird wieder gebacken👍👍 5 *****😊

10.07.2019 08:43
Antworten
cookeandbake

Hallo Silvia, freut mich das die Teile so gut ankommen sind....und danke für die Sterne. LG Silvia

24.07.2019 18:00
Antworten
Flunzerl

Grüße von Silvia zu Silvia 😊 hab gerade deine Teilchen im Ofen - alles sieht super aus - Freu mich auf schon auf Kaffee ☺ Glückliches Flunzerl aus Franken

10.07.2019 07:35
Antworten
Pumpkin-Pie

Hallo Silvia, deine Teilchen sind sehr lecker gewesen, wie sollte es auch anders sein. Alles hat bei mir bestens geklappt und ich hatte einen normalen Pudding gemacht. Auch der Teig hat sich schön verarbeiten lassen, diese Teilchen sind sehr empfehlenswert. Ein sehr schönes Rezept, das ich auch gerne wieder machen werde. Hab vielen Dank, ein Foto ist auch schon unterwegs. Liebe Grüße Pumpkin-Pie

16.07.2010 05:33
Antworten
killerassel

Hallo, einfach nur lecker... Und funktioniert auch mit einem halben Päckchen Puddingpulver auf 250ml Milch. Liebe Grüße, Tanja

17.08.2009 21:57
Antworten
cookeandbake

Hallo, schön das es dir schmeckt und vielen lieben Dank für die gute Bewertung und die Beantwortung der oben gestellten Frage.Habe das aber durch den ganzen Umzugsstress verpasst. Liebe Grüße Silvia

24.08.2009 20:36
Antworten
CocaColaMaus

Hallihallo, Puddingpulver und Saucenpulver kenn ich. Backfeste Puddingcreme ist mir unbekannt. Deshalb meine Frage: funktioniert's auch mit einem halben Päckchen Puddingpulver auf 250 ml Milch? Merci und Grüßle s'Mäusle :-)

11.05.2009 14:07
Antworten
cookeandbake

Hallo, sorry für die verspätete Antwort war aber mitten im Umzug und zur Zeit nicht gerade aktiv im Net sowie am Herd. Aber deine Frage könnte ich dir auch garnicht beantworten habe es bisher immer nur mit backfester Puddingcreme gemacht.Aber ein Kommentar weiter ist es beantwortet .Gut zu wissen auch für mich. Sorry nochmal und liebe Grüße Silvia

24.08.2009 20:30
Antworten