Bewertung
(103) Ø4,46
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
103 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.04.2009
gespeichert: 7.019 (11)*
gedruckt: 42.379 (101)*
verschickt: 374 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.03.2008
13.615 Beiträge (ø3,44/Tag)

Zutaten

320 g Blätterteig, rechteckig
200 g Hüttenkäse, (Cottage Cheese)
100 g Käse
Ei(er)
1 Bund Kräuter, nach Wahl
 etwas Pfeffer
 wenig Salz
 n. B. Gewürz(e)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Blech mit Backpapier auslegen, Ofen auf 200° - 210° C vorheizen und Blätterteig vorbereiten.
Kräuter waschen, fein hacken, mit dem Hüttenkäse und Käse vermischen. Mit Pfeffer, wenig Salz und Gewürzen nach Belieben kräftig abschmecken. Eier verquirlen und dazu geben.
Alles auf die Blätterteigplatte verstreichen und von der langen Seite her aufrollen. Rolle in ca. 3 cm dicke Scheiben schneiden, vorsichtig die Scheiben auf das vorbereitete Blech legen, evtl. die Schnecken zurecht drücken und im Ofen ca. 30 - 35 Min. backen.

Tipp:
Statt körniger Frischkäse kann auch normaler Frischkäse oder Ricotta verwendet werden. Ganz pfiffig wirds mit Schnittlauch oder Bärlauch als Kräuter. Auch kann noch 100 g Kochschinken- oder Speckwürfeln in die Masse gemischt werden. Die Schnecken schmecken sowohl warm wie auch kalt.