Joes Western - Bratkartoffeln


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 15.04.2009



Zutaten

für
1 kg Kartoffel(n), fest kochende
viel Olivenöl
viel Pfeffer aus der Mühle
viel Basilikum, getrocknet, gerebelt
Salz
2 Tropfen Sauce (Chili-Extrakt Sauce)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Damit die Kartoffeln genau die richtige Konsistenz bekommen, nicht vorkochen! Einfach direkt in etwa 8 mm dicke Scheiben schneiden. Dicke Kartoffeln vorher nochmal der Länge nach durchschneiden.

Dann direkt in die am Boden mit heißem Olivenöl bedeckte Pfanne (vorheriges Abspülen ist nicht notwendig). Ständig wenden, dass die Kartoffeln nicht ankleben und bei voller Hitze durchbraten. Ab und zu Öl nachgießen, damit es immer schön brutzelt. Wenn sie dann mal etwas angebraten sind, kann man sie wie Pfannkuchen in der Pfanne "schupfen".

Wenn sie gut durchgebraten sind (die ersten dünnen Scheiben sollten schon mehr als goldbraun sein), die Hitze abdrehen und salzen, trockenes Basilikum drüber und ordentlich Pfeffer. Wichtig: Erst jetzt die Gewürze dazu, sonst verbrennen sie und schmecken nicht. Das Salz würde vorher die Kartoffeln austrocknen.

Zusätzlich ins heiße ÖL noch zwei Tropfen Chili-Extrakt-Soße (bei ca. 200 000 Scoville, ansonsten anpassen). Zur Not tuts auch Tabasco ö. Ä. Dann halt entsprechend mehr. Nochmal alles schön durchwenden und mit Senf und Ketchup servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.