Ouzo Spezial


Rezept speichern  Speichern

ein Cocktail, den ich von Zypern mitgebracht habe

Durchschnittliche Bewertung: 4.14
 (27 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

1 Min. simpel 15.04.2009



Zutaten

für
5 cl Ouzo
200 ml Sprite, (Zitronenlimonade)
1 Spritzer Grenadine, (Sirup)
Eis, gewürfelt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Minute Gesamtzeit ca. 1 Minute
Man nimmt ein Cocktailglas, das mindestens 300 ml fasst. In dieses gibt man (nach Belieben) 2-3 Eiswürfel, gibt den Ouzo hinzu und füllt mit Sprite auf. Nun zum Abschluss einen Spritzer Grenadine hinzufügen, der schön auf den Boden sinkt.

Mit Strohhalm servieren und heiße Sommertage genießen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

camouflage165

Ein sehr leckerer Cocktail! Ich habe allerdings in Ermangelung von Grenadine einen Schuss Creme de Cassis dazu gegeben. LG camouflage165

10.04.2017 12:46
Antworten
Krümelmonster_68

Hallo, vielen Dank für dieses tolle Cocktail-Rezept. Wir haben ihn gestern zum ersten Mal ausprobiert und er sah nicht nur optisch traumhaft aus, sondern schmeckte ebenso. Ouzo muss man natürlich schon mögen, sonst macht es keinen Sinn, da der auf jeden Fall den Drink sehr dominiert. Ich habe einen guten cl Grenadinesirup zugefügt und für uns war das so perfekt. Auch war der Cocktail bei uns ein wenig milchig bevor ich den Sirup zugefügt hatte, vielleicht liegt es an der Temperatur des Ouzo. Wir haben den immer im Eisfach liegen, Kühlschrank kalt ist er uns zu warm. Jedenfalls ist er für Ouzo-Liebhaber auf jeden Fall empfehlenswert, ich finde aber auch, dass er ziemlich heftig ist, allzu viel könnte ich davon nicht trinken. Ich will noch schauen, wie meine Fotos geworden sind, evt. lade ich dann gleich noch eins hoch. Gruß vom Krümelmonster

25.06.2016 15:22
Antworten
tanz1304

Das ist soooooo lecker. Wir hatten es als " Opener" an einem griechischen Kochabend. Es kam suuuper an. Vielen Dank dafür :)

05.04.2016 16:12
Antworten
handlewithcare82

Als großer Ouzo Fan habe ich dieses Rezept gleich mal ausprobiert. Fazit: Grenadine ist für die Farbe ganz toll, aber mir wird der Drink dadurch zu süß.

24.04.2015 20:18
Antworten
eflip

Nach dem Griechenland-Urlaub ausprobiert und für sehr lecker befunden. Kam auch bei Gästen gut an weil es mal was ganz Anders ist. Milchig wird Ouzo mit Wasser immer, aber das tut dem Geschmack ja keinen Abbruch. Besten Dank für die tolle Idee!!

17.07.2013 12:04
Antworten
paehm

Hallo, habe gerade den Cocktail ausprobiert und finde ihn auch lecker. Zwar nicht vom ersten Schluck an, aber er gewinnt mit dem 2., 3. und jedem weiteren Schluck. Kann mir aber vorstellen, das diese Mischung nicht jedermanns Sache ist.... Danke fürs Rezept LG paehm

30.05.2009 21:40
Antworten
McTapps

Hallo Paehm, ich habe mir gerade Dein Foto angeschaut....bei mir war er noch nie (!) soo klar....woran lag es? Normalerweise wird Ouzo mit Flüssigkeit milchig.....na gut, hauptsache er hat Dir (mit der Zeit) geschmeckt ;o) Liebe Grüße, McTapps

11.06.2009 13:37
Antworten
ak99

Hallo, sehr lecker! Gruß, *AK*

26.05.2009 08:37
Antworten
falkin

Hallo McTapps, habe dein Rezept gelesen und gedacht das muss ich ausprobieren. Also die Zutaten beschafft und gemixt. Einfach leeeeeeeeeeeeeecker und genau das richtige für laue Sommernächte. Sogar meine " Kids " fanden den Drink klasse. Ich habe allerdings Granatapfelsaft genommen weil ich den Grenadine Sirup nicht bekommen haben. Danke für das tolle Rezept LG Inge

10.05.2009 21:06
Antworten
McTapps

Hallo Inge, es freut mich riesig, dass Euch dieses Rezept so gefallen hat! Wir trinken den Cocktail auch sehr, sehr regelmäßig und denken dabei gerne an unseren Urlaub zurück ;o) Liebe Grüße, Sabine

11.05.2009 17:23
Antworten