Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.04.2009
gespeichert: 29 (0)*
gedruckt: 273 (3)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.06.2006
212 Beiträge (ø0,04/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Weißkohl
Äpfel
2 TL Olivenöl
  Salz und Pfeffer
1 TL Paprikapulver
1 Prise(n) Kümmel
75 ml Gemüsebrühe
2 Scheibe/n Putenfleisch (Kasseler!), a 100 g

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Weißkohl putzen und in dünne Streifen schneiden. Die Äpfel waschen und das Fruchtfleisch würfeln.

Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Kohlstreifen und die Apfelwürfel darin andünsten. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Kümmel würzen, umrühren und mit der Gemüsebrühe
ablöschen. Das Ganze zugedeckt 20 Minuten dünsten lassen.

Kurz vor Ende der Garzeit die Putenkasselerscheiben auf die Gemüsepfanne legen und heiß werden lassen. Mit Pfeffer und Paprika abschmecken.

Das Ganze hat 5 P.

Man kann auch gut eine Scheibe Bauernbrot dazu reichen.