Bewertung
(60) Ø4,52
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
60 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.04.2009
gespeichert: 2.398 (1)*
gedruckt: 9.226 (26)*
verschickt: 109 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 24.02.2008
1.092 Beiträge (ø0,27/Tag)

Zutaten

150 g Parmesan
150 g Mehl
  Salz
  Pfeffer
  Muskat
100 g Butter, kalt
Ei(er)
650 g Kirschtomate(n)
200 g Schmand
 etwas Basilikum
50 g Schinken, roh (z.B. Schwarzwäler- oder Parmaschinken)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 320 kcal

Das Mehl mit 75g Parmesan, der Butter, einem Ei und etwas Salz zu einem glatten Mürbeteig verarbeiten. Das geht am besten mit einem Knethaken und später mit den Händen.
Zugedeckt ca. 30 Minuten lang kalt stellen.

Die Tomaten waschen und halbieren. Den Schmand und die restlichen 3 Eier verrühren und alles gut würzen. Nun die restlichen 75g des Parmesans und das Basilikum unterrühren.

Eine Form mit 26 cm Durchmesser mit Backpapier auslegen. Den Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen und in die Form legen, dabei den Rand ca. 2 cm hoch drücken. Den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen.

Die Tomaten hineingeben und ca. 2/3 des klein geschnittenen Schinkens dazwischen verteilen.
Die Schmandmischung darüber gießen und mit dem restlichen Schinken belegen.

Bei 175°C Umluft 45-50 Minuten Backen.