Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.04.2009
gespeichert: 36 (0)*
gedruckt: 1.139 (3)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.04.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 1/2 kg Kartoffel(n)
  Salz und Pfeffer, Pfeffer
6 m.-große Ei(er)
250 g Kräuter, (Petersilie, Schnittlauch, Kerbel, Sauerampfer, Dill, Borretsch, Kresse, Pimpinelle)
Zwiebel(n)
1 EL Essig
2 EL Olivenöl
300 g saure Sahne
200 g Joghurt
  Zucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 570 kcal

Die Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser in ca. 20 Minuten gar kochen. Die Eier in kochendem Wasser in 8-10 Minuten hart kochen.

Die Kräuter waschen, trocken tupfen, gegebenenfalls die Stängel entfernen und 4 Stiele Pimpinelle zum Garnieren beiseite legen. Alle anderen Kräuter fein hacken. Die Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Die Eier abgießen, abschrecken und pellen. Aus 2 Eiern das Eigelb heraus nehmen und durch ein Sieb streichen, das Eiweiß fein hacken.

Die Kräuter, bis auf 1 EL zum Garnieren, mit Zwiebeln, Eigelb und Eiweiß in eine Schüssel geben. Essig, Öl, saure Sahne und Joghurt dazu geben. Alles gut vermengen und die Soße mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Die Kartoffeln abgießen und kurz ausdämpfen lassen. Die restlichen Eier halbieren und mit Soße und Kartoffeln auf Portionstellern anrichten. Mit je 1 Stiel Pimpinelle und den restlichen Kräutern garnieren.