Schneller Pizzateig


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 15.04.2009 562 kcal



Zutaten

für
500 g Weizenmehl (Typ 405)
250 ml Wasser, lauwarmes
2 Tüte/n Trockenhefe
2 TL, gehäuft Zucker
2 TL, gehäuft Salz
2 EL Olivenöl
1 Handvoll Basilikum, frisches
Fett für das Blech
Mehl für das Blech

Nährwerte pro Portion

kcal
562
Eiweiß
14,54 g
Fett
10,88 g
Kohlenhydr.
99,14 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Das Mehl in eine Schüssel geben und zwei Mulden formen. In eine Mulde die Hefe geben und etwas Wasser dazu, sodass die Hefe bedeckt ist.

Das Basilikum fein zupfen und mit den restlichen Zutaten in die andere Mulde geben. Das restliche Wasser dazugeben und alles zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.

Den Teig gleich ausrollen (benötigt keine Ruhezeit) und auf ein gefettetes und bemehltes Blech legen. Nach Belieben belegen und wie gewohnt backen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

SessM

Hallo 123Ramona, sehr lecker dein Pizzateig und schnell gemacht. Von mir dafür 5 Sterne und ein Foto ist auch schon unterwegs von meiner Pizza Hawaii. Lieben Gruß SessM

21.12.2022 17:02
Antworten
Theresa3189

ging super einfach....hab etwas variiert mit der Menge u noch Dinkelmehl reingeschmissen....warten wir das Ergebnis mal ab;-)

18.11.2016 17:22
Antworten
jojoclara2004

Total lecker! Habe 300g Dinkel- und 200g Weizenmehl benutzt und nur einen TL Zucker! Tolles Rezept! Habe ihn 17min bei 200Grad(vorgeheizt) gebacken :)

06.01.2016 19:56
Antworten
fradacook

Hat wunderbar geklappt. Mangels Zeit habe ich sogar alles in eine Mulde gemacht. Hatte noch einen halben Würfel frische Hefe und habe dann nur noch ein Paket Trockenhefe genommen, zuerst in die Mulde, Wasser und ein bisschen Zucker drauf, kurz gewartet (während ich Basilikum gezupft habe), alles andere dazu, geknetet und auf das Blech.... Ging echt fix und hat lecker geschmeckt!

13.03.2015 19:54
Antworten