Braten
Eier oder Käse
einfach
Früchte
Gemüse
Käse
Salat
Schnell
Snack
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Backcamembert mit Feldsalat und Physalis

herzhafter Salat mit Kapstachelbeeren und gebackenem Käse

Durchschnittliche Bewertung: 2.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

12 Min. simpel 14.04.2009



Zutaten

für
4 Camembert(s), paniert (Backcamembert)
500 g Feldsalat
100 g Physalis
30 g Erdnüsse, ohne Öl geröstet
1 Zitrone(n)
1 Knoblauchzehe(n)
6 EL Kürbiskernöl
Salz und Pfeffer, schwarzer
2 Scheibe/n Toastbrot, vollkorn

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 12 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden 12 Minuten
Die Backcamembert nach Packungsanweisung zubereiten. Den Feldsalat zupfen und waschen. Die Physalis aus den Blütenblättern entfernen und abspülen.

Knoblauch und Zitrone pressen und mit den anderen Zutaten, dem Salat und den Stachelbeeren vermischen, einige Minuten ziehen lassen. Das Brot toasten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Zimtstern911

Physalis und Kapstachelbeeren sind das Gleiche :) Daher fehlt die Mengenangabe nicht, aber stimmt schon, es ist etwas verwirrend ;)

02.08.2012 15:29
Antworten
Gelöschter Nutzer

Bei der Zutatenliste fehlt die Mengenangabe für die Stachelbeeren!

29.11.2011 14:35
Antworten