Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.04.2009
gespeichert: 28 (0)*
gedruckt: 466 (2)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.05.2004
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
Möhre(n)
Paprikaschote(n)
1/2  Zucchini
1 Dose Thunfisch, ohne Öl
2 EL Tomatenmark
250 ml Gemüsebrühe
1 Dose Tomate(n), stückig
2 EL Sauce (Salsa-)
2 EL Frischkäse, fettarm)
1 EL Butter
1 EL Mehl
125 ml Gemüsebrühe
125 ml Milch, fettarm
  Muskat
  Salz und Pfeffer
  Kräuter
1/2 Pck. Lasagneplatte(n)
2 Scheibe/n Käse (Gouda)
1/2 Pck. Feta-Käse

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Gemüse waschen, putzen, stückeln und in etwas Olivenöl scharf anbraten. Den abgegossenen Thunfisch hinzufügen, würzen und mit Tomatenmark anrösten. Mit Gemüsebrühe ablöschen. Die Dose Tomaten, die Salsa-Sauce und den Frischkäse einrühren, abschmecken und ca. 10 Minuten köcheln.

Die Butter in einem Topf zerlassen, mit Mehl bestäuben, kurz anrösten und unter stetigem Rühren mit Brühe ablöschen. Jetzt mindestens 1 Minute stark weiter rühren, um Klümpchen zu vermeiden. Aufkochen lassen und Milch hinzufügen. Mit Salz und Muskat würzen, abschmecken und ca. 5 Min. bei geringer Wärmezufuhr köcheln.

Eine Kelle weiße Soße (Bechamel) auf dem Boden einer Auflaufform verteilen, eine Schicht Lasagneplatten darauf legen und Gemüse-Thunfisch-Soße darauf verteilen. So noch einmal verfahren und den Gouda auf die Soße streuen. Anschließend wieder Lasagneplatten und Soße schichten und auf der letzten Lage Platten die restliche Bechamel-Soße verteilen.
Mit Feta belegen und für ca. 40 Minuten bei 200 Grad (Ober- und Unterhitze) überbacken.

Darauf achten, dass die Soßen auf keinen Fall dünnflüssig sind, sondern schön sämig, damit die Lasagne cremig wird und nicht "wegläuft". Hierfür gegebenenfalls etwas Gemüsebrühe weglassen.

Tipp:
Oliven und Kapern passen sehr gut in dieses Gericht. Einfach der Gemüse-Tomaten-Soße beifügen.