Bewertung
(13) Ø4,07
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
13 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.04.2009
gespeichert: 505 (3)*
gedruckt: 4.232 (31)*
verschickt: 14 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.01.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Fischfilet(s)
2 EL Zitronensaft
  Salz und Pfeffer
4 EL Mehl
500 g Pellkartoffeln
40 g Butterschmalz
3 EL Öl
250 g Sahne
2 EL Senf, mittelscharf
150 g Erbsen, TK
1/2 Bund Dill

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 710 kcal

Fischfilets waschen, trocken tupfen und in 2 cm große Stücke schneiden. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Anschließend die Fischstücke in Mehl wenden.
Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden. Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffeln bei mittlerer Hitze knusprig braten. Herausnehmen und warm stellen.
Das Öl in der Pfanne erhitzen und den Fisch darin goldbraun braten.

Inzwischen die Sahne mit dem Senf und den TK-Erbsen in einem Topf erhitzen. Dill ohne die groben Stiele fein hacken.
Die Senfsahne zum Fisch in die Pfanne geben und unterrühren. Kartoffeln und Dill vorsichtig unterheben.