einfach
gebunden
gekocht
raffiniert oder preiswert
Schnell
Studentenküche
Suppe
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Zwiebel - Sahne - Suppe

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 14.04.2009



Zutaten

für
2 EL Butter
500 g Zwiebel(n)
2 EL Mehl
1 Glas Weißwein
500 ml Gemüsebrühe
1 Becher Sahne
Salz und Pfeffer aus der Mühle
1 Prise(n) Muskat
1 Prise(n) Zucker
Oregano
Basilikum

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Butter in einem Topf erhitzen und die geschälten und in dünne Scheiben gehobelten Zwiebeln darin glasig schwitzen.
Die Zwiebeln mit Mehl bestäuben, mit Weißwein ablöschen, mit der Gemüsebrühe auffüllen und bei mäßiger Hitze 15-20 Minuten köcheln lassen.
Die Sahne unter die Suppe ziehen und einmal aufkochen lassen. Mit den Gewürzen abschmecken.
Die gewaschenen und fein gehackten Kräuter unterziehen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Marga0610

Du hast recht, mit frisch gepresstem Knoblauch schmeckt es auch sehr lecker. Gutes Gelingen. Marga

23.04.2017 17:15
Antworten
Taschoeton

Hallo danke für das rezept,hab diese suppe lange bei meinem lieblingsitsliener gegessen,bis er sie leider von der karte genommen hat,seitdem hab ich ein rezept dafür gesucht,werde sie heute endlich kochen,werde allerdings eine gehäutete tomate fein gewürfelt mit einkochen ein bisschen knoblauch hineinpressen und geriebenen pecorino schmelzen!ich kann es kaum erwarten mit dem kochen anzufangen!ein träumchen

23.04.2017 10:07
Antworten
Marga0610

Danke. LG Marga

26.05.2016 13:35
Antworten
käsespätzle

Hallo, ich habe auch die Zwiebel - Sahne - Suppe gekocht und muß sagen, daß sie uns sehr gut geschmeckt hat. LG käsespätzle

26.05.2016 12:24
Antworten
schaech001

Hallo, das ist eine sehr feine Zwiebelsuppe, die ich bestimmt bald wieder kochen werde. Liebe Grüße Christine

30.11.2015 21:14
Antworten