Bewertung
(9) Ø4,27
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.04.2009
gespeichert: 294 (2)*
gedruckt: 1.165 (6)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.10.2008
1 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
16  Chilischote(n), geräucherte (Chipotles)
200 ml Essig, z.B. Apfelessig
50 g Zucker, brauner Vollrohrzucker
1 m.-große Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
3 m.-große Tomate(n), (Rispentomaten)
Lorbeerblatt
1/2 TL Salz
1/2 TL Pfeffer, schwarzer
1/2 TL Kreuzkümmel
1 Prise(n) Zimt

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Tomaten, Zwiebel und Knoblauch grob zerteilen. Den Essig in einem Topf erhitzen und den Zucker darin auflösen. Dann alle weiteren Zutaten hinzufügen und alles mit geschlossenem Deckel 1 Stunde köcheln lassen. Nach der Kochzeit die Chilies heraus nehmen, die Stiele abziehen und entfernen. Die Soße gründlich durch ein feines Sieb streichen, die Chilies wieder hinzufügen und das Ganze noch wenig einkochen lassen. Die Soße sollte aber nicht zu dick werden, da die Chilies noch Flüssigkeit ziehen und die Soße von selbst noch ein wenig nachdickt. Das fertige Produkt in ein ca. 400 ml fassendes, steriles Glas geben und verschließen. Die Chilies sollten jetzt noch mindestens eine Woche in der Adobo-Soße durchziehen, bis sie verwendet werden können.

Chipotles en Adobo sind sehr vielseitig verwendbar. Mann kann damit Eintöpfe jeder Art rauchig pikant abschmecken oder auch Marinaden für Salate und Grillfleisch herstellen. Wer es gern richtig feurig mag, kann sie auch einfach so wegnaschen oder die Soße als Dip verwenden.

Hält sich im Kühlschrank sehr lange.