Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.04.2009
gespeichert: 35 (0)*
gedruckt: 493 (3)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.02.2006
2 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
600 g Gehacktes, kann auch etwas mehr sein
2 EL Margarine
1 kleiner Weißkohl
2 EL Currypulver
1 TL Salz
 etwas Pfeffer
2 EL Speisewürze, z.B. Maggi
125 g Rosinen, oder Sultaninen
1 Dose Ananas, Stücke
1/2 Tasse/n Reis, oder 1 Kochbeutel
 n. B. Nüsse, gehackt

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Weißkohl in nicht zu feine Streifen schneiden, die Rosinen in Wasser einweichen.
In einer größeren Bratenpfanne die Margarine auslassen, die Pfanne dann vom Herd nehmen. Das Gehackte in der Pfanne zerteilen, etwas anbraten und dann den geschnittenen Weißkohl hinzufügen. Gut vermischen. Anschließend Gewürze dazu geben, nochmals mischen und die Speisewürze unterrühren.
Das Hackfleisch-Kohl-Gemisch auf großer Flamme kräftig anbraten. Hat das Hackfleisch Farbe genommen, die Hitze reduzieren und etwa 20 Minuten garen. Dabei immer wieder umrühren. Nach dieser Zeit die Rosinen, die Ananasstückchen mit dem Saft, den bereits gekochten Reis und die Nüsse hinzufügen. Nochmals kurz erwärmen.

Schmeckt auch den nächsten Tag noch köstlich.