Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.04.2009
gespeichert: 72 (0)*
gedruckt: 751 (2)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.03.2008
13.417 Beiträge (ø3,29/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
400 g Joghurt
50 g Zucker
4 Blätter Gelatine
4 EL Zitronensaft
2 EL Zitronenschale
1 Pck. Vanillezucker
200 ml Sahne
Kiwi(s)
3 EL Wasser
1 EL Zucker, (oder n.B.)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Gelatine nach Packungsangabe in kaltem Wasser ca. 10 Min. einweichen.
In der Zwischenzeit Joghurt mit dem Zucker, Zitronensaft, Zitronenschale und Vanillezucker gut verrühren.
Gelatine ausdrücken und in der Mikrowelle oder in einem Topf vorsichtig schmelzen. Einige EL Joghurt dazu geben und gut verrühren. Nach und nach restlichen Joghurt dazu geben bis alles gut vermischt ist. Die Joghurtmasse kühl stellen, bis sie zu gelieren anfängt. Dann Sahne steif schlagen und vorsichtig unterheben.

In kleine Förmchen (je ca. 2 dl) füllen und für mindestens 2 Stunden kühl stellen.

Für den Fruchtspiegel Kiwis schälen und mit dem Wasser und Zucker pürieren.

Köpfli auf Teller stürzen und mit dem Fruchtspiegel dekorieren.

ACHTUNG:
Kiwipüree erst kurz vor dem Servieren zum Köpfli geben.

Tipp zum Kiwischälen:
Kiwis halbieren und mit einem großen Löffel am Schalenrand herum das Fruchtfleisch herauslösen.

Fruchtspiegel-Variante:
Statt Kiwi kann auch eine Mango genommen werden. Dann muss evtl. die Wasser- und Zuckermenge angepasst werden. Empfehlenswert ist auch ein Spiegel aus Erdbeeren oder Heidelbeeren. Da ebenfalls die Wasser- und Zuckermenge je nachdem anpassen.