Bewertung
(3) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.04.2009
gespeichert: 79 (0)*
gedruckt: 404 (3)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.02.2005
51 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

1 Tasse/n Milch
2 EL Zucker, weißer
1 Pck. Trockenhefe (ca. 8 g/Päckchen)
1 Tasse/n Wasser, warmes (ca. 45°C)
1/4 Tasse/n Fett, zerlassen
6 Tasse/n Mehl (Typ 405)
1 TL Salz
 etwas Fett für die Schüssel und die Pfanne
 n. B. Maismehl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Milch in einem kleinen Topf erwärmen, bis die ersten Blasen aufsteigen, dann vom Herd nehmen. Den Zucker beigeben und umrühren, bis er ganz aufgelöst ist. Das Ganze abkühlen lassen, bis es lauwarm ist.

In einer kleinen Schüssel die Hefe in warmem Wasser auflösen, bis die Mischung cremig ist, ca. 10 Minuten. In einer großen Schüssel Milch, Hefe-Mischung, Fett und 3 Tassen Mehl gut glatt rühren. Salz und den Rest vom Mehl zugeben und kneten. In eine eingefettete Schüssel geben, zudecken und aufgehen lassen.

Durchkneten und ca. 1,5 cm dick ausrollen. Mit einem Glas oder einer Thunfischdose runde Fladen ausstechen. Maismehl auf ein gewachstes Papier streuen, die Fladen darauf legen und diese auch bestreuen. Zudecken und nochmals eine halbe Stunde aufgehen lassen.

Die eingefettete Grillpfanne erhitzen. Die Muffins ca. 10 Minuten auf beiden Seiten bei mittlerer Hitze anbraten. Die gebackenen Muffins im Ofen warm halten, bis alle Muffins gebraten sind.

Danach mit Ei, Speck, Rösti, Ketchup, Käse ... belegen!