einfach
fettarm
Gemüse
Herbst
kalorienarm
kalt
Lactose
Low Carb
Party
raffiniert oder preiswert
Salat
Salatdressing
Schnell
Snack
Sommer
Vegetarisch
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gurken - Oliven - Salat mit Schafkäse

Frisch - würziger Salat mit Joghurt - Dressing

Durchschnittliche Bewertung: 4.12
bei 15 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 10.04.2009 206 kcal



Zutaten

für
1 Salatgurke(n)
1 Paprikaschote(n), rote
100 g Oliven, schwarze ohne Stein
3 Lauchzwiebel(n)
150 g Schafskäse
150 g Joghurt
2 EL Dill, fein gehackt
2 EL Zitronensaft
1 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer, schwarzer aus der Mühle

Nährwerte pro Portion

kcal
206
Eiweiß
8,95 g
Fett
15,70 g
Kohlenhydr.
6,73 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 20 Minuten
Die Salatgurke waschen, vierteln, die Kerne abschneiden und die Gurke in feine Würfel schneiden. Paprika, Oliven und Schafskäse ebenfalls in feine Würfel und die Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden. Alles in eine Schüssel geben.

Für das Dressing den Joghurt mit Dill, Zitronensaft und Olivenöl verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Dressing über die Zutaten in der Schüssel geben und alles behutsam vermengen.

Den Salat anschließend für mindestens 2 Stunden zum Durchziehen in den Kühlschrank stellen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Tina-11

Hallo, ich muss sagen: super lecker, super einfach. Ich habe noch einen Teelöffel flüssig Süßstoff dazu getan. Gibt es wieder

18.04.2019 13:23
Antworten
Elky11

Hallo kipo32, habe eben auf die Schnelle den Salat gemacht, damit er auch schön durchzieht und muss sagen, er schmeckt jetzt schon toll! Ach, habe die Zwiebeln und die Paprika auch ganz kurz angedünstet. Viele liebe Grüße

08.06.2016 15:25
Antworten
Gerda_1963

Super lecker. Eins meiner Lieblingsrezepte. Schnell, günstig und raffiniert.

15.07.2015 07:24
Antworten
angelika1m

Hallo, das Dressing hat mich interessiert ! Mit einer guten Prise Zucker in Verbindung mit den anderen Zutaten sehr lecker ! Ich habe weder Tomaten noch Knoblauch vermisst, sonst in "Bauernsalaten" oft üblich sind. Über Nacht im Kühlschrank kalt gestellt, ist da auch nichts "verwässert". LG, Angelika

05.07.2014 21:17
Antworten
kipo32

Vielen Dank für den netten Kommentar! Es freut mich, dass der Salat geschmeckt hat... Viele Grüße & weiterhin viel Spaß beim Kochen

04.07.2009 15:20
Antworten
zimberli

Hallo! Habe heute dein Rezept ausprobiert und muß sagenes war recht lecker. Habe nur etwas Süßstoff mit dran gemacht weil er mir sonst zu sauer war. Kann man auch gut als Beilage zum Grillen verwenden. Danke für das leckere Rezept

19.05.2009 07:52
Antworten