Gemüse
Sommer
Vegetarisch
Suppe
Schnell
einfach
klar
kalorienarm
fettarm
Frühling
gekocht
Einlagen

Rezept speichern  Speichern

Spargelsuppe

Durchschnittliche Bewertung: 3.4
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 09.04.2009 165 kcal



Zutaten

für
500 g Spargel, weiß
1 Ei(er), verquirlt
Salz und Pfeffer
Zucker
Muskat
n. B. Schnittlauch
n. B. Wasser

Nährwerte pro Portion

kcal
165
Eiweiß
14,93 g
Fett
6,72 g
Kohlenhydr.
10,40 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Den Spargel schälen, in ca. 2 cm lange Stücke schneiden und in soviel Wasser kochen, wie ich später Suppe haben möchte (man sollte aber nicht zu viel Wasser nehmen). Wenn der Spargel weich ist, das verquirlte Ei dazugeben und stocken lassen.

Jetzt die Suppe vom Herd nehmen und mit Salz, Pfeffer, Zucker und Muskat abschmecken. Mit Schnittlauchröllchen bestreuen und servieren.

Dazu ein Butterbrot reichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schrat

Hallo Spätzchen76, mit einer Spargelsuppe hat man immer eine leckere Vorspeise um diese Jahreszeit und sie ist einfach und preiswert herzustellen. Neben der Spargeleinlage habe ich mir 3 Hände voll Spargelschalen von meinem Spargelbauern mitgeben lassen, denn die kosten nichts. Ein Bild lade ich Dir hoch. LG Schrat

03.05.2009 17:04
Antworten