Festlich
kalt
Sommer
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Geräucherte Entenbrust mit Radieschen - Vinaigrette

schöne Vorspeise, schnell gemacht und auch für den Sommer sehr geeignet

Durchschnittliche Bewertung: 4.33
bei 7 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 09.04.2009



Zutaten

für
10 Radieschen
1 Frühlingszwiebel(n)
15 g Kapern
2 Zweig/e Basilikum
3 EL Balsamico
3 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer, schwarzer aus der Mühle
1 kleine Entenbrust, geräucherte

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Neun Radieschen in sehr feine Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebel und die Basilikumblätter fein hacken. Alles mit den Kapern mischen.
Aus Balsamico, Salz, Pfeffer und Olivenöl eine Vinaigrette rühren und mit dem Gemüse vermischen.

Die Entenbrust in dünne Scheiben schneiden und auf Tellern anrichten. Mit der Vinaigrette überziehen.

Das 10. Radieschen in dünne Scheiben schneiden und zur Deko, zusammen mit Basilikumblättern verwenden.

Im Sommer schmeckt ein eiskalter Rose gut dazu.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Tamlo

Ich liebe geräucherte Enten- und Gänsebrust und im Rahmen eines gemütlichen Familienabends wollte ich gerne was besonderes anbieten und bin auf dieses Rezept gestoßen. Da wir alle keine Kapern mögen habe ich diese weggelassen aber das tat dem Geschmack keinen Abbruch. Die Platte war in Rekordzeit leer, es schmeckt toll und optisch eine Wucht.

11.01.2012 08:27
Antworten
Beamtenwindhund

Hallo Bushi, ich seh ja jetzt erst, daß ich dein tolles Rezept noch nicht bewertet hab. Also von mir volle fünf Sterne, wenn ich könnte mit Zusatzstern. Die geräucherte Entenbrust ist der Hit bei meinen Buffets und meine Kunden betteln um das Rezept. Schnell zubereitet und saulecker. Sowas klau ich gerne. Ne schöne Jrooss Paul

01.01.2010 19:58
Antworten