Bewertung
(19) Ø4,19
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
19 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.04.2009
gespeichert: 309 (2)*
gedruckt: 2.739 (19)*
verschickt: 17 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.12.2007
2.553 Beiträge (ø0,63/Tag)

Zutaten

150 g Magerquark
50 g Butter, flüssige
40 g Zucker
 etwas Zitronenschale oder Orangenschale
150 g Mehl
1 Tasse Milch
Ei(er)
1 Prise(n) Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Eier trennen. Das Eiweiß mit der Prise Salz schaumig schlagen und zur Seite stellen. Dann das Eigelb mit dem Zucker verquirlen. Den Quark und die Zitronen- oder Orangenschale zufügen und die Masse glatt schlagen. Danach die flüssige Butter, das Mehl und die Milch zugeben und zu einem glatten Teig vermengen. Jetzt das geschlagene Eiweiß vorsichtig unter die Quark-Ei-Masse geben.

Portionsweise Waffeln ausbacken.