Bewertung
(15) Ø4,35
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
15 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.04.2009
gespeichert: 441 (0)*
gedruckt: 5.139 (37)*
verschickt: 11 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.11.2008
203 Beiträge (ø0,05/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Butter
150 g Puderzucker
Eigelb
40 ml Eierlikör
300 g Mehl
1 Pck. Vanillezucker
100 g Schokolade, (Vollmilchschokolade)
50 g Sahne
50 g Nutella oder Nougat
100 g Kuchenglasur oder Schokolade

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die weiche Butter mit Zucker, Vanillezucker und Eigelb schaumig rühren. Mehl und Eierlikör abwechselnd dazu geben und kurz aufschlagen. Den Teig in die Gebäckpresse füllen und Herzen oder andere Motive auf ein leicht gebuttertes Backblech pressen. Im vorgeheizten Backofen bei 160°C in ungefähr 10 Minuten goldgelb backen.

Die Sahne aufkochen lassen. Die Vollmilchschokolade im Wasserbad schmelzen und die Sahne dazu geben. Sobald die Schokomasse abgekühlt ist, Nutella oder Nougat dazu geben und alles cremig rühren. Mit dieser Creme die abgekühlten Plätzchen sparsam füllen.

Kuchenglasur im Wasserbad schmelzen. Die Flammenden Herzen zur Hälfte eintauchen und auf Backpapier trocknen lassen.

Tipp: Man kann den Teig auch ohne Eigelb zubereiten. Dafür aber die doppelte Menge Eierlikör dazu geben.