Braten
einfach
Europa
Geflügel
Gemüse
Hauptspeise
Italien
Nudeln
Pasta
raffiniert oder preiswert
Saucen
Schnell
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Pasta Cipolla

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 08.04.2009 550 kcal



Zutaten

für
½ Bund Basilikum
4 Zwiebel(n), rote
1 Paprikaschote(n), rote
400 g Putenbrustfilet(s)
400 g Tagliatelle
Salz und Pfeffer
2 EL Öl
200 ml Geflügelbrühe
1 TL Honig
2 EL Balsamico

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Das Basilikum abbrausen, trocken schütteln und fein hacken. Die Zwiebeln abziehen und in Streifen schneiden. Die Paprikaschote waschen, putzen und in Streifen schneiden. Das Fleisch kalt abbrausen, trocken tupfen und in Streifen schneiden.

Die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen.

Zwiebel- und Paprikastreifen in einem Topf in 1 EL Öl anbraten, mit der Brühe ablöschen und 5 Minuten köcheln lassen. Das Fleisch in einer Pfanne in 1 EL Öl anbraten. Salzen, pfeffern und Honig und gehacktes Basilikum dazu geben.

Die Nudeln abgießen. Den Zwiebel-Mix mit Balsamico, Salz und Pfeffer kräftig abschmecken und mit den Nudeln mischen. Auf Portionsteller verteilen und das Fleisch dazu geben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Diwi1983

habe das rezept aus einer zeitung ... habe es die tage gekocht ... und es war der kracher ... das war wirklich so verdammt lecker das ich es den nächsten tag gleich nochmal gemacht habe :D dahabe ich dann aber da wir es scharf mögen noch ne chillischote reingemacht ... das erste mal wie s rezept sagt war auch echt lecker :D gibts jetz bei uns öfter! is mal was anderes als immer tomatensoße ... wir können es nur empfehlen :D

20.02.2011 01:01
Antworten