Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.04.2009
gespeichert: 75 (1)*
gedruckt: 419 (1)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.12.2003
4.423 Beiträge (ø0,79/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Ei(er)
400 ml Milch
1/2 TL Salz
250 g Mehl
80 g Butter, zerlassen
1 Kopf Salat
Paprikaschote(n), rot
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
100 g Joghurt
2 EL Schmand
2 EL Essig (Weißweinessig)
1 EL Honig
  Pfeffer
4 EL Öl
 evtl. Putenfleisch, gebraten

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Eier mit Milch und Salz in einer Schüssel verrühren. Das Mehl darübersieben und zu einem glatten Teig verrühren. Die Butter zugießen, unterrühren. Den Teig zugedeckt 30 Minuten quellen lassen.

Den Salat putzen, waschen und zerkleinern. Die Paprikaschote waschen, putzen und in schmale Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauchzehe fein würfeln. Beides mit Joghurt, Schmand, Essig und Honig verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Aus dem Teig vier Pfannkuchen im Öl in der Pfanne ausbacken. Die Salatzutaten auf den Pfannkuchen verteilen, mit dem Joghurtdressing beträufeln. Die Pfannkuchen zusammenklappen und auf einem Teller anrichten.

Schmeckt auch sehr lecker, wenn man noch gebratene Putenstreifen zugibt. Oder als Beilage zu einem Steak sehr lecker.