Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Saucen
Schnell
einfach
gekocht
raffiniert oder preiswert

Tortellini alla panna

Durchschnittliche Bewertung: 4.61
 bei 1.675 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

Schinken-Sahnesauce wie beim Italiener

20 min. normal 07.04.2009
Drucken/PDF Speichern Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.



Zutaten

für
500 g Tortellini, aus dem Frischeregal
600 ml Sahne
200 g Kochschinken, gewürfelt
2 Eigelb
4 EL Parmesan, frisch gerieben
1 TL Muskat
1 TL Salz
1 EL Butter


Zubereitung

Die Tortellini nach Packungsanweisung kochen.

Den gekochten Schinken in einer tiefen Pfanne in Butter kurz anbraten, dann 400 ml von der Sahne hineingeben und auf kleiner Stufe köcheln lassen. Wenn die Tortellini gar sind, in die Pfanne zur Schinkensahne geben und weiter köcheln lassen.

In der Zwischenzeit in einer kleinen Schüssel das Eigelb mit Parmesan, Muskatnuss, Salz und den restlichen 200 ml Sahne verrühren, dies dann in die Pfanne zu den Tortellini geben und so lange köcheln lassen, bis die Soße dickflüssig wird. Sofort servieren.

Sehr gehaltvoll, aber der Geschmack ist fantastisch. Ab und zu kann man sich's mal gönnen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung gefällig? Probiere die Schritt für Schritt Anleitung.



Verfasser


Rezeptvideo




Kommentare

zander1203

Hallo,

haben das Rezept heute ausprobiert und es war einfach nur lecker!!!!
Wird es jetzt bestimmt mal öfter geben.
Danke für das Rezept!

Liebe Grüsse

04.06.2009 17:49
Antworten
sabihoff12

kann mich dem nur anschliessen, sehr lecker

16.12.2014 10:43
Antworten
FrgMs112

Ich kann es ebenfalls bestätigen, saß dieses Rezept absolut klasse ist. Es ist schnell gemacht und schmeckt fantastisch.

19.03.2018 13:19
Antworten
ron007

fünf sterne für dieses rezept!
es hat besser als beim italiener geschmeckt!
mmmhhhhh das gibt es öfters - beim nächsten mal werde ich mal 300 ml milch statt sahne nehmen, mal sehen ob es dann noch genausogut schmeckt.
danke :-)

08.08.2009 20:19
Antworten
wolkal

Ja, tut es :) so hab ich es heute gemacht...

23.04.2017 18:12
Antworten
Robin-Gi

sehr gutes Rezept war sehr lecker

03.06.2019 17:36
Antworten
Nickodemus64

Wem die Sahne zu gehaltvoll ist, empfehle ich, Kondensmilch aus dem Tetrapack zu nehmen. Diese sollte etwas länger aufkochen, als Sahne, aber dann ist kaum ein Unterschied bemerkbar. Ich verwende für dieses Rezept gerne die 7,5-prozentige Version.

04.06.2019 12:04
Antworten
LisseBlume

Ich versuche immer einen teil der sahne durch etwas leichteres zu ersetzen, aber sonst ist das rezept super.
Es ist das Lieblingsrezept von meinem Mann

12.06.2019 23:32
Antworten
Lafika

Ein tolles Rezept!!! Sehr sehr lecker :) ich hab nur 400.ml Sahne genommen und dafür 200 ml Mandel Milch um die Kalorien ein wenig zu reduzieren.

14.06.2019 18:07
Antworten
Marc-Weber 75

Schon des öfteren so nachgekocht wie beschrieben (habe nur noch mit etwas frisch gemahlenen Pfeffer nachgewürzt) und immer sehr lecker!

18.06.2019 18:29
Antworten