Backen
einfach
Gluten
Kuchen
Lactose
Schnell
Sommer
Vegetarisch
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Sahne - Himbeer - Schnitten

schnell, einfach, lecker

Durchschnittliche Bewertung: 4.47
bei 180 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 07.04.2009 3659 kcal



Zutaten

für

Für den Teig:

300 g Mehl
250 g Schlagsahne
150 g Zucker
4 Ei(er)
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Backpulver

Für den Belag:

200 g Himbeeren, tiefgefrorene oder frische
100 g Mandel(n), gehobelte
50 g Zucker

Nährwerte pro Portion

kcal
3659
Eiweiß
93,51 g
Fett
160,10 g
Kohlenhydr.
453,41 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Für den Belag die Mandeln und den Zucker mischen.
Für den Teig die Sahne fast steif schlagen. Zucker und Vanillezucker unterrühren. Die Eier dazugeben und kräftig weiterrühren.
Das Mehl mit dem Backpulver mischen und esslöffelweise unterrühren. Den Teig in ein gefettetes Backblech (verstellbar 32x36cm) streichen, erst die Himbeeren und dann die Mandelmasse darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C 20-25 Minuten hellbraun backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Hannka

Boah, was für ne Kombi... Er ist super einfach und schmeckt. Was will man mehr. Wird es wieder geben, wenn es schnell gehen muss.

24.05.2019 12:27
Antworten
veramc-mc

Sehr,sehr lecker

10.03.2018 12:31
Antworten
Barolinchen

Hallo sandy07, Deine Sahne-Himbeer-Schnitten haben uns sehr gut geschmeckt und sie sind auch noch sehr schnell gemacht. Ich hatte leider keine Mandeln und habe die Schnitten deshalb nur mit Puderzucker bestreut, das nächste Mal aber auf jeden Fall mit Mandeln. Danke für Dein Rezept! LG Silvia

17.02.2018 19:57
Antworten
columna

Tolles Rezept, schnell gemacht und super saftig , hab noch etwas zitronenabrieb in den Teig gegeben . Kam super an

25.12.2017 20:58
Antworten
ilonaholz

Sehr lecker, aber 300 g Himbeeren gehen auch gut

14.12.2017 15:56
Antworten
michnikova

Hallo Sandy, ich habe diese Schnitten mit den Aprikosen gebacken. Sie schmecken wirklich hervoragend. Danke für das Rezept. Liebe Grüße Jarmila

08.08.2009 12:34
Antworten
bröserl1

Hallo sandy07, deine Schnitten habe ich nach Rezept gebacken und es hat alles prima geklappt. Ging auch ganz schnell und geschmeckt haben sie....... SUPER LECKER!!! War ein " Mittwochskuchen " für meine Kollegen und die waren auch begeistert. Da darf die Himbeersaison noch lange dauern...... damit ich die Schnitten nochmal mitbringen kann!! Danke für´s Rezept und liebe Grüße Bröserl

02.08.2009 09:08
Antworten
Maleila

Hallo, ich habe Brombeeren anstatt Himbeeren genommen und auch die doppelte Menge an Früchten. Hat super geschmeckt, war superschnell gemacht uns sieht auch schön aus. Alles in allem ein perfektes Rezept. Viele Grüße, Maleila

28.07.2009 09:55
Antworten
flyinggirl

Hallo Sandy, hab Deinen Kuchen zum Muttertag gebacken und muss sagen, dass er superlecker geschmeckt hat und optisch auch ein Hingucker war! Wird auf jeden Fall wieder gemacht Danke und LG Vanessa

11.05.2009 13:27
Antworten
xandora

Hallo, hab den Kuchen schon ausprobiert bevor er in der DB war und ich muß sagen daß er sowas von Lecker war,der war so schnell weg konnte Ihn nicht mal Fotografieren. -Schnell gemacht,dazu noch super,super lecker,dafür bekommst Du von mir glatte 5**. Danke für das leckere Rezept: Lg Petra

28.04.2009 10:07
Antworten