Avocado - Marzipan - Creme


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.16
 (29 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 07.04.2009 427 kcal



Zutaten

für
1 Avocado(s)
250 g Marzipanrohmasse
250 g Joghurt
etwas Milch, bei Bedarf

Nährwerte pro Portion

kcal
427
Eiweiß
11,26 g
Fett
28,74 g
Kohlenhydr.
28,24 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 20 Minuten
Die Avocado und die Marzipanrohmasse in Würfel schneiden. Den Joghurt zugeben. Alle Zutaten miteinander mixen, bis eine glatte Creme entsteht. Sollte die Creme noch zu fest sein, einfach etwas Milch dazugeben.
Die Creme ca. 2 Stunden kühl stellen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Lori-Glori

Beim nächsten Mal nehme ich etwas weniger Marzipan, war mir etwas zu süß. Aber sonst sehr lecker! 😊

31.01.2020 18:50
Antworten
geiberuam

in der Tat eine tolle Kombi! In meinem Personalblender hat sich das Marzipan leider auch nicht ganz aufgelöst. War aber auch schon etwas trocken. Werde es das nächste Mal mit Mandelmus probieren. Statt Joghurt hab ich Creme fraiche genommen. Merci! Geiberuam

05.06.2018 14:10
Antworten
Joji17

Wow, das war vielleicht lecker, mal etwas ganz anderes! Habe griechischen Joghurt verwendet, einige Tropfen Rum Aroma hinzugefügt, einen Teil der Creme mit Back Kakao gefärbt und das Ganze mit Himbeeren verziert. Vielen Dank für das tolle Rezept, ein Rezeptfoto folgt :-)

20.03.2018 11:27
Antworten
mause1991

Hallo! Ich hab es gestern abend ausprobiert. Es ist sehr sehr lecker. Hätte ich nicht gedacht. Da ich keine Marzipanklumpen sehen wollte, knetete ich es mit etwas Rum durch bis es matschig wird (Milch geht auch). Ein Klasse Rezept, vielen Dank.

01.06.2017 13:42
Antworten
patty89

Hallo echt sehr lecker und in die zweite Hälfte habe ich etwas Kakao und es dann in Gläser geschichtet Danke für das Rezept LG Patty

09.03.2017 13:57
Antworten
zickentoni

INTERGALAKTISCH! Einfach und gut !!! Hab das Rezept aus dem Thread "Geheime Rezeptfavoriten" vom 29.1.2010. Es ist wirklich nicht zu verstehen, dass da nicht schon viel eher der eine oder andere User grüber gestolpert ist. 5 Sterne und liebe Grüße von Zickentoni

08.08.2010 16:35
Antworten
kaktus1709

Hallo zickentoni! Vielen Dank für den netten Kommentar und die super Bewertung. Es freut mich sehr, dass die Creme so gut bei euch angekommen ist. LG kaktus1709

10.08.2010 13:30
Antworten
kaktus1709

Hallo! Noch ein kleiner Tipp: Wenn man noch ein klein wenig Zitronensaft mit untermixt, verfärbt sich die Creme nicht so schnell. LG kaktus1709

24.02.2010 11:35
Antworten
estate13

Hallo Kaktus :) Klingt ziemlich interessant deine Avocadocreme! Ich frag mich nur: zu oder auf was esse ich die Creme??? LG, estate

19.05.2009 13:40
Antworten
kaktus1709

Hallo estate13! Freut mich, dass Du Interesse an dieser Creme hast. Diese Creme ist ein Dessert. Man kann sie entweder so pur essen oder mit Früchten. Beeren aller Art (z.B. Erdbeeren, Heidelbeeren, Himbeeren...) oder auch Kirschen passen sehr gut dazu. LG kaktus1709

19.05.2009 14:45
Antworten