Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.04.2009
gespeichert: 6 (0)*
gedruckt: 332 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 20.12.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Zwiebel(n)
125 g Speck, durchwachsen
2 EL Öl
1 EL Currypulver
500 g Kartoffel(n)
500 ml Fleischbrühe
1 Dose Linsen mit Suppengrün
2 Pck. Suppengrün (à 50 g, TK)
Würstchen (Wiener oder Mettwürstchen)
 etwas Petersilie zum Garnieren
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 860 kcal

Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Den Speck ebenfalls in feine Würfel schneiden. Beides in Öl anschwitzen. Curry darüber stäuben und kurz mit anschwitzen.

Die Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden und mit der Fleischbrühe hinzufügen, alles zum Kochen bringen und ca. 15 min. bei mittlerer Hitze kochen lassen. Die Linsen mit Flüssigkeit, das Suppengrün und die Würstchen hinzufügen und alles weitere 5 min. köcheln lassen.

Nach Belieben mit Petersilie bestreuen. Man kann auch Mettwürstchen statt der Wiener nehmen, die müssen aber länger in dem Eintopf garen.