Vegetarisch
Aufstrich
Dips
Saucen
Schnell
einfach
raffiniert oder preiswert
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Haferflocken - Brotaufstrich

mit Walnüssen

Durchschnittliche Bewertung: 3.17
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 06.04.2009



Zutaten

für
75 g Haferflocken
60 ml Wasser
1 kleine Zwiebel(n)
30 g Walnüsse, fein gehackt
1 EL Öl, (Walnussöl)
1 TL Tomatenmark
1 TL Senf
1 TL Gemüsebrühe, instant
2 EL Sauerrahm
1 TL Zitronensaft
evtl. Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten Kalorien pro Portion ca. 160 kcal
Die Haferflocken mit dem Wasser übergießen und ca. 5 min einweichen, dann die Zwiebel fein hacken und dazugeben. Nun die restlichen Zutaten dazutun und zu einer Creme verrühren und evtl mit Salz abschmecken.

Schmeckt superlecker, obwohl man es gar nicht glauben kann wenn man es erst liest.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Iris_Mo

Hallo, sehr lecker und eine gute Alternative. Ich habe wie orangee die Zwiebeln und Nüsse vorher auch in der Pfanne angebraten und dann alles noch einmal im Mixer durchgedreht. Man muss wirklich gut gleich würzen, Hafer absorbiert alles. Anbei auch ein Foto ;-) VG Iris

19.02.2019 23:37
Antworten
das_Faultierchen

Hallo, ein wirklich leckerer und kreativer Brotaufstrich. Anfangs war ich etwas skeptisch aber der Aufstrich ist sehr gut geworden. Ich habe noch einige Chiliflocken und etwas Pfeffer hinzugegeben. Anbei lade ich noch ein Foto hoch. Lg das_Faultierchen

30.07.2013 19:27
Antworten
orangee

Hallo, leckerer Aufstrich. Ich habe aber Zwiebenwürfel, Haferflocken und Nüsse in etwas Butter geröstet,. Ich habe dann das Tomatenmark zugegeben und alles mit Wasser abgelöscht und mit den übrigen Zutaten abgeschmeckt. Den mache ich auf alle Fälle wieder. Danke für die tolle Idee:-) LG orangee

17.06.2011 12:28
Antworten