Bewertung
(12) Ø4,14
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
12 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.04.2009
gespeichert: 410 (3)*
gedruckt: 2.822 (6)*
verschickt: 26 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.06.2003
1.202 Beiträge (ø0,21/Tag)

Zutaten

500 g Hackfleisch, gemischtes
Paprikaschote(n), gelbe oder rote
2 große Zwiebel(n), schälen und klein würfeln
3 Zehe/n Knoblauch, schälen und pressen
1/2 Tube/n Tomatenmark
1 Dose Tomate(n), (Stückchen)
50 ml Sahne
100 g Käse, geriebenen
1 Liter Fleischbrühe
  Öl
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver
  Schnittlauch
  Petersilie
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Von den 5 Paprikaschoten schneiden wir von 4 den Deckel ab und höhlen sie aus.

Fleischteig:
In eine Schüssel geben wir das gemischte Hackfleisch, eine gewürfelte Zwiebel sowie 2 gepresste Knoblauchzehen.
Die übrige Paprikaschote wird geputzt und klein gewürfelt und ebenfalls zu dem Hackfleisch in die Schüssel gegeben, dazu kommt noch der geriebene Käse sowie Salz, Pfeffer, Paprika und etwas Petersilie und Schnittlauch. Die Gewürze so verwenden, wie es der eigene Geschmack mag! Die ganzen Zutaten kräftig miteinander verkneten!
Der Fleischteig wird nun in die 4 ausgehöhlten Paprikaschoten gefüllt, es muss aber noch eine kleine Handvoll übrigbleiben, den das benötigt man für die Soße.
Die gefüllten Paprikaschoten werden nun in eine Auflaufform mit der Füllung nach unten gesetzt!

Soße:
Wir erhitzen etwas Öl in einer Pfanne und braten die restliche Fleischfüllung mit der zweiten gewürfelten Zwiebel und der letzten gepressten Knoblauchzehe kräftig mit der halben Tube Tomatenmark an und löschen das Ganze mit dem Liter Fleischbrühe ab und geben die Tomatenstückchen dazu und lassen das Ganze noch mal 8 min bis 10 min kräftig kochen.
Zum Schluss die Sahne hinzufügen und mit Pfeffer und Paprika sowie Salz und Schnittlauch würzen.

Die Soße über die Paprikaschoten in die Auflaufform schütten und im Backofen zugedeckt bei 200 Grad, Ober- und Unterhitze ca. 40 min gar kochen!

Dazu passt ein Wild- und/oder Basmatireis!