Bewertung
(33) Ø3,46
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
33 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.04.2009
gespeichert: 1.361 (1)*
gedruckt: 7.657 (31)*
verschickt: 66 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.11.2007
3.677 Beiträge (ø0,91/Tag)

Zutaten

1 Dose Kichererbsen (400ml) oder 200g getrocknete (entsprechend einweichen)
1 kleine Zwiebel(n)
2 EL Olivenöl, evtl. 3 EL
2 Zehe/n Knoblauch
1 EL Minze, frisch, gehackt
  Salz und Pfeffer
3 EL Semmelbrösel
 etwas Öl, zum Braten
 evtl. Koriander
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zutaten mischen und pürieren, es muss ein geschmeidiger Brei entstehen.
Öl in einer Pfanne erhitzen und den Kichererbsenbrei esslöffelweise hinein geben, flach drücken und von beiden Seiten etwa 8 Minuten lang braten.

Wer Koriander mag, kann etwas davon unter die Masse mischen.

Sehr lecker zu grünem Salat und/oder Tomatensalat oder einfach nur so, beträufelt mit etwas Zitronensaft und einem Joghurt-Dip.