Brotspeise
Eier
einfach
Party
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Schnell
Snack
Überbacken
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


'Ei guckt durch Loch'

Verlegenheitsrezept, wenn mal unverhofft Besuch kommt

Durchschnittliche Bewertung: 3.59
bei 25 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 06.04.2009



Zutaten

für
8 Scheibe/n Toastbrot, (Sandwichtoast)
8 Ei(er)
8 Scheibe/n Wurst, (Aufschnitt nach Belieben)
8 Scheibe/n Käse
n. B. Gemüse, z. B. Paprika oder Gurke
Salz und Pfeffer
Paprikapulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Backofen auf 175°C vorheizen.

Die Toastscheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit einem Wasserglas Kreise aus den Toastscheiben stechen (diese anderweitig verwenden). In die entstandenen Löcher je ein Ei gleiten lassen, dabei darauf achten, dass das Eigelb nach Möglichkeit nicht kaputt geht. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. In den Backofen geben und backen, bis das Ei stockt.

Anschließend die Eier jeweils mit einer Scheibe Wurst bedecken, darauf Gemüse, z. B. Paprikastreifen oder Gurkenscheiben geben und je eine Scheibe Käse darauf legen. Die Toasts überbacken, bis der Käse geschmolzen ist.

Mit Knoblauchsauce oder Ketchup und sauren Gurken servieren. Es passt auch ein gemischter Salat dazu.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Spätzchen76

Hallo Goerti, Hallo Haubndaucher Danke für die lieben Kommentare. Freut mich riesig, dass dieser Toast bei Euch und Euren Lieben so gut angekommen ist. Ein schönes Wochenende wünscht Spätzchen76

09.07.2016 09:40
Antworten
Haubndaucher

Servus Spätzchen. Gestern Abend gab es bei uns diesen leckeren Toast. Eine supereinfache, geniale und äußerst schmackhafte Idee. Vielen Dank für das Rezept. Liebe Grüße aus Oberbayern. Haubndaucher

07.07.2016 22:06
Antworten
Goerti

Hallo! Gestern hatte ich so gar keine Zeit zum Kochen, da habe ich dann ganz spontan diese schnellen Toastbrote zubereitet. Meine Tochter, die kein Fleisch isst, hat den Eiertoast mit Tomate und Mozzarella bekommen. Und die Buben mit Salami, den Kindern hat es zusammen mit Kopfsalat klasse geschmeckt. Vielen Dank für die witzige Idee. Grüße Goerti

05.07.2016 22:11
Antworten
kathy1409

Hallo Spätzchen Wollte mal was anderes zum Frühstückmachen...ist gut angekommen. Natürlich ist es nichts außergewöhnliches, extravagantes oder besonders schwieriges...aber allein die Idee verdient 4 Sternchen. Vielen Dank und liebe Grüße von Kathy

23.11.2013 07:08
Antworten
InRaven

schmeckt auch einfach mit gebratenem Speck und Salat/Tomaten/ -Käseraspel Garnierung

10.11.2011 09:52
Antworten
Anilegna

Hab das Rezept gerade hier gefunden und schwup die wup nachgekocht - fanden es echt gut!! Nachbacken angesagt!! Grüße

20.10.2009 18:00
Antworten
chrian

Schnelles Gericht für hungrige Mäuler!! Ist bei meinen Kiddy´s super angekommen! Haben allerdings nur das Ei, dann Tomaten und Käse oben auf! Sonst geht es nicht auf. Danke für die tolle idee!!

22.08.2009 09:33
Antworten
trixizamboni

hallo, ein witzige idee, die sehr gut bei uns angekommen ist. danke dafür. lg trixi

27.07.2009 13:17
Antworten
leckerschmecker2009

schmeckt echt super =)

18.07.2009 21:44
Antworten
camouflage165

Ein schnelles Rezept, das besonders den Kindern meiner Besucher gut gefallen hat. Vielen Dank dafür! LG camouflage165

22.05.2009 09:26
Antworten