Bewertung
(22) Ø3,88
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
22 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.07.2003
gespeichert: 1.025 (0)*
gedruckt: 6.392 (17)*
verschickt: 111 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
43.740 Beiträge (ø6,88/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
250 g Kartoffel(n), kleine, festkochende
Zwiebel(n) (Gemüsezwiebel)
Paprikaschote(n), rot
Paprikaschote(n), gelb
Zucchini
1/2  Chilischote(n)
1 Stück(e) Ingwer, haselnussgroß
Fleischtomate(n)
Zitrone(n), unbehandelt
3 Zehe/n Knoblauch
5 EL Öl (Olivenöl)
1 Zweig/e Rosmarin
1 Zweig/e Majoran
Lorbeerblätter
  Meersalz
  Pfeffer, schwarz aus d.Mühle
100 ml Wein, weiß, trocken

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln schälen und halbieren, Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Zitrone auspressen und ein paar Zesten abziehen. Kartoffeln gut spülen und trocknen und mit den Zwiebelscheiben in eine Auflaufform schichten und mit 3 EL Olivenöl beträufeln sowie etwas Salz und Pfeffer zugeben. Im auf 180° vorgeheizten Backofen ca. 15 min backen.
Paprika in ca. 2 cm breite Streifen schneiden, Zucchini in Scheiben schneiden, Chilischote entkernen und in feine Würfel schneiden, Knoblauch und Ingwer fein hacken. Alles mit dem restlichen Olivenöl und Zitronensaft vermischen und auf die Kartoffelzwiebelmasse geben, salzen, pfeffern, 2/3 des Weines drüber geben und für weitere 15 min in den Ofen.
Tomaten häuten und in Achtel schneiden. Über das Gemüse geben, Lorbeerblätter knicken und zwischen die Gemüseschichten stecken, Rosmarin und Majoranzweige leicht auseinander zupfen und auf die Tomaten geben, salzen und pfeffern und den restlichen Wein drüber geben und alles für weitere 10 min in den Backofen.
Danach das ganze Gemüse gut durchmischen und noch mal für 5 m in den Backofen.
Wer will, gibt beim Mischen noch ein paar schwarze Oliven drunter.
Mit selbstgebackenem Bauernbrot eine komplette Mahlzeit.
Schmeckt aber auch sehr gut zu gebratenem Fisch.
Dazu passt entweder ein provenzalischer Rose oder ein frischer deutscher Riesling.