Bewertung
(11) Ø4,38
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
11 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.04.2009
gespeichert: 989 (4)*
gedruckt: 3.579 (12)*
verschickt: 34 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.09.2006
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
300 g Speck, geräucherter durchwachsener, nicht zu hart
1 kleine Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
1/2 TL Majoran, getrocknet
Lorbeerblatt, möglichst frisch
1 Prise(n) Salz
1 TL Pfefferkörner, schwarz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Räucherspeck in kleine Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch abziehen und sehr fein hacken. Alles in einer Schüssel mischen. Den Majoran mit den Fingern darüber reiben. Das Lorbeerblatt und eine Prise Salz im Mörser fein zerreiben. Die Pfefferkörner zufügen und zerstoßen.
Die Gewürze zum Speck geben und untermischen. Die Speckmischung im Blitzhacker grob pürieren oder durch den Wolf drehen.

Das Gehackte nochmals durchmischen, in Schraubdeckelgläser füllen und zugedeckt im Kühlschrank noch etwas durchziehen lassen.