Dänischer Rotkohl


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 06.04.2009



Zutaten

für
1 Kopf Rotkohl
1 Zwiebel(n)
2 Äpfel, (Boskop)
1 EL Zitronensaft
50 g Butter
⅛ Liter Wasser
3 EL Essig
1 Glas Gelee, Johannisbeer-
2 Nelke(n)
1 EL Zucker
Prise(n) Salz
Prise(n) Piment

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Außenblätter vom Kohl entfernen, vierteln, Strunk herausschneiden und den Kohl ganz fein schneiden.
Zwiebeln hacken, Äpfel in Scheiben schneiden, Butter zerlassen und Zwiebeln und Äpfel kurz darin dünsten. Den Rotkohl zugeben. Wasser, Essig und Gelee darüber gießen, Gewürze zufügen. Bei niedriger Temperatur, zugedeckt, etwas 1 Std. weich kochen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Katlund

Liebe zickole, ich bin gerade total überrascht. Deinen Rotkohl habe ich gemacht, aber offensichtlich vergessen zu bewerten. Das tut mir leid. Von mir natürlich volle Punktzahl! Er war wunderbar! 200 g Gelee sind tatsächlich mindestens dabei draufgegangen.😊 Wir hatten dazu dänischen Hackbraten und Hasselback-Kartoffeln nach dem Kochbuch von Brontë Aurell und den dänischen Gurkensalat von Grömitz1. Perfekte Kombi.

31.10.2019 06:14
Antworten
zickole

Vielen Dank für die erste Bewertung :) Und es freut mich das er dir schmeckt. LG Nicole

04.10.2019 07:00
Antworten
küchen_zauber

Komisch, ich bin die erste die nach Jahren bewertet. Und dabei ist das ein wirklich leckerer Rotkohl! Danke fürs Rezept. Ein Foto ist auch schon unterwegs. LG

03.10.2019 20:07
Antworten
Katlund

Danke dir für Info und schnelle Antwort! LG Katlund

13.01.2019 01:39
Antworten
zickole

Hallo Katlund, ein 200g Glas ist ausreichend. LG Nicole

12.01.2019 08:00
Antworten
Katlund

Hallo Nicole, wie groß ist das Johannisbeergeleeglas? LG Kat

11.01.2019 07:48
Antworten
zickole

Hallo Marianne, vielen lieben Dank :) LG Nicole

06.02.2018 19:30
Antworten
mimamutti

Hallo Nicole, so nun ist ein Bild dabei, jetzt wird hoffentlich nach gekocht. LG Marianne

05.02.2018 16:29
Antworten
zickole

Hallo Marianne, ich liebe den auch und vielen Dank für Deinen Kommentar. Es liegt vermutlich daran, das kein Bild dabei ist. Kenne das von mir selber auch :) LG Nicole

03.02.2018 09:15
Antworten
mimamutti

Hallo Zickole, nanu hat sich noch keiner an diese wunderbare Rezept heran getraut? Ich liebe dänischen Rotkohl und der Kohl, nach diesem Rezept zubereitet, schmeckt wie der in Dänemark. Volle Punktzahl von mir. Danke für dieses perfekte Rezept. LG Marianne

02.02.2018 20:18
Antworten