Vorspeise
Hauptspeise
Vegetarisch
warm
Party
Brotspeise
Schnell
einfach
Fingerfood
kalorienarm
fettarm
Snack
Pizza
Kinder
Resteverwertung
Überbacken
Studentenküche
Gluten

Rezept speichern  Speichern

Pizza - Toast, kalorienarm

mit Tomatensauce - ohne Ketchup o. ä.

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
bei 13 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 06.04.2009 543 kcal



Zutaten

für
8 Scheibe/n Toastbrot, Vollkorn, (kleine)
75 g Käse, gerieben, fettarm (15%)
3 EL Basilikum, frisch

Für die Sauce:

4 große Tomate(n), entkernt und geschält (ersatzweise 1 Dose passierte)
1 Zehe/n Knoblauch, gehackt
1 kleine Peperoni, mild, gehackt
1 Spritzer Zitronensaft
Salz und Pfeffer
etwas Oregano, getrocknet oder Pizzagewürz
evtl. Süßstoff

Nährwerte pro Portion

kcal
543
Eiweiß
20,88 g
Fett
16,97 g
Kohlenhydr.
72,89 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Toasts im Toaster vorrösten und auf ein Backblech legen.

Die Tomaten zusammen mit dem Knoblauch und der Chilischote in einen Topf geben und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Pürieren und mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken (evtl. einen Spritzer Süßstoff dazugeben).
Die Sauce auf den Toasts verteilen und mit dem geriebenen Käse bestreuen.
Im vorgeheizten Backofen bei 180°C 10-15 Minuten überbacken. Aus dem Ofen nehmen und mit dem frischen, gehackten Basilikum bestreuen.

Natürlich können die Toasts nach Belieben belegt werden. Wer Kalorien sparen will, nimmt Gemüse, z.B. Zwiebeln, Zucchini, Paprika, Pilze...

Ein Toast mit Gemüsebelag hat max. 80 kcal.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

NiBi85

Sehr variabel... schnell und einfach. Habe den Toast zusätzlich mit Tomaten und Zwiebeln belegt, bevor der Käse den Abschluss macht. Anstatt im Backofen, habe ich den Toast ca 6 Min in die Heißluftfritteuse gegeben.

20.09.2019 18:28
Antworten
OstholsteinW91

Unglaublich lecker, einfach zu machen, viele Variationen möglich und zudem noch sehr kalorienarm. Tolles Rezept :-)

19.02.2018 20:48
Antworten
HannaOptional

hi! ich hab das aus reiner neugierde ausprobiert und bin begeistert...hab drei verschiedene varianten gemacht...dieses rezept wird in meine snack-liste aufgenommen 😁 und nachdem die tomaten um diese zeit sowieso sehr gschmackig sind, war die sauce gleich noch besser... lg

01.07.2017 13:36
Antworten
Chrischtl889

Habe Thunfisch in die Sauce gerührt und die Toast mit Käse überbacken. Sehr lecker!

22.06.2015 16:58
Antworten
Feffi1203

Ich habe die Pizza-Toast letzte Woche gemacht - gingen recht schnell und kann man locker mit zur Arbeit nehmen. Sehr lecker und mein Freund war begeistert! :) Eine tolle Alternative zur normalen Pizza - steht diese Woche wieder bei uns auf der Speisekarte :)

13.01.2014 15:54
Antworten
missbaker

Das sind diese kleinen Toasts mit 60kcal die großen eigentlichen Sandwich Toasts haben schon alleine ca. 85 - 90 kcal ;)

26.12.2009 12:39
Antworten
Narusegawa

Hallo, das Rezept an sich hört sich lecker und zeitsparend an, jedoch sind 80 kcal unmöglich. Allein eine kleine Scheibe Toastbrot enthält um die 86 kcal, dazu kommt noch Käse und der Rest. LG

18.04.2009 21:03
Antworten
CookingJulie

Hallo, ich weiss nicht, was für einen Toast du hast? Meiner hat pro Scheibe 60 kcal. Ein EL Käse (fettreduziert!) max. 10 kcal. Und viel "Rest" ist da nicht mehr. :-) Gruß Julie

19.04.2009 01:47
Antworten
DasPüppchen

an CookingJulie : Ich habe ein ähnliches Problem wegen der kcal Angabe..welche Produkte benutzt du den, habe noch keins so kcal arm gefunden :/

16.11.2016 20:25
Antworten
Gelöschter Nutzer

hi, das hat meinen Monstern gut geschmckt. Eine tolle sparsame , zeitsparende Idee. Gruß

17.04.2009 20:36
Antworten