Bewertung
(4) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.04.2009
gespeichert: 80 (3)*
gedruckt: 1.940 (18)*
verschickt: 9 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.11.2005
25.267 Beiträge (ø5,17/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Liter Wasser (das Spargelkochwasser)
1 EL Butter
1 EL Mehl
Ei(er), das Eigelb davon
1 Becher Crème fraîche (Kräuter-)
1 Bund Kerbel
1 Schuss Weißwein, herben
4 Scheibe/n Lachs, geräucherter
  Spargel - Reste, gekocht
 etwas Pfeffer, weißer
1 Prise(n) Zucker
  Worcestersauce, ein paar Spritzer

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus der Butter und dem Mehl eine Schwitze herstellen, nach und nach mit dem Kochwasser und dem Wein auffüllen, 10 Minuten köcheln lassen.

Das Eigelb mit der Créme Frâiche verrühren, in die Suppe geben und gut verteilen, NICHT mehr kochen lassen.
Mit Pfeffer, Zucker und der Worcestersauce abschmecken.

Eventuelle Spargelreste in Stückchen schneiden und in der Suppe erwärmen.

Zum Servieren die Suppe in Teller geben, gehackte Kerbelblättchen drüber streuen.
Den Lachs klein zupfen und auf die Suppe geben.