Salat
Fleisch
Gemüse
Party
Schnell
einfach
Snack

Rezept speichern  Speichern

Uschis griechischer Schichtsalat

mein Partyrenner

Durchschnittliche Bewertung: 4.66
bei 193 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 06.04.2009



Zutaten

für
400 g Hackfleisch vom Rind
etwas Olivenöl, zum Anbraten
Gewürzmischung (Gyrosgewürz)
½ Kopf Eisbergsalat, klein geschnitten
1 große Zwiebel(n), in Ringen
3 große Fleischtomate(n), in Würfeln
½ Salatgurke(n), in Würfeln
½ Dose Mais
1 Paprikaschote(n), rot, klein gewürfelt
200 g Salat (Krautsalat)
1 Pkt. Feta-Käse, in Salzlake, gewürfelt
1 kl. Glas Peperoni, mild, geschnitten
500 g Tzatziki, fertig oder selbstgemacht
1 Dose Oliven, schwarz, entsteint

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 6 Stunden Gesamtzeit ca. 6 Stunden 30 Minuten
Das Hackfleisch mit dem Gyrosgewürz mischen, in Olivenöl anbraten und abkühlen lassen.
In einer großen Schüssel erst die Hälfte des Eissalates als unterste Schicht legen und darauf die Hälfte das abgekühlten Hackfleisches geben. Ebenso die Hälfte des Tzatziki darauf verteilen. Nun schichtweise Peperoni, eine Lage Zwiebelringe, Tomatenwürfel, Gurkenstücke, Mais, Paprikawürfel, Krautsalat, Fetawürfel, zweite Schicht Eissalat, Hackfleisch, klein geschnittene Peperoni darauf verteilen. Zum Abschluss den Tzatziki und die Oliven ohne Stein.
Den Salat in der verschlossenen Schüssel im Kühlschrank mindestens für 6 Stunden durchziehen lassen.
Den Salat entweder vor dem Servieren durchmischen oder abstechen.

Mein Beilagentipp: wir essen dazu griechisches Fladenbrot

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

eisblume84

Ich bin ein großer Fan vom klassischen Schichtsalat. Heute ließ ich mich von meinem Mann überzeugen, diese Abwandlung zu testen und was soll ich sagen...mit den Worten meines Mannes : Der beste Salat ever. Vielen Dank für dieses leckere Rezept.

16.05.2020 20:40
Antworten
Saskia165254

Hallo yanicet, die Antwort kommt zwar spät und nicht von Uschi, aber such hier mal nach dem Rezept Krautsalat wie im griechischen Restaurant. Das ist wirklich ganz hervorragend und funktioniert genau nach Rezept super. Ich schneide immer noch ganz feine Streifen grüne Paprika zum Kraut (ein Kopf Weißkohl, eine große grüne Paprika).

26.12.2019 22:33
Antworten
yanicet

Hallo Uschi, wie kann ich bitte den Krautsalat machen? Liebe Grüße Yanicet

11.10.2019 15:52
Antworten
Mohane

Hallo Uschi, ich habe deinen Salat nun schon mehrfach gemacht und immer kam er gut an. Ist mal was anderes beim Grillen, aber auch so wenn unser Haus mal wieder voll ist. Ich mache ihn ziemlich genau nach Rezept und so schmeckt er einfach fantastisch!! Ist mittlerweile echt mein Lieblingssalat. Vielen Dank für das tolle Rezept! Liebe Grüße Simone

15.06.2019 13:26
Antworten
Heike1176

Bereits schon mehrmals gemacht und kommt immer gut an! Habe einmal die gefüllten Peperonis vom Vortag unter gemischt, das war das i-Tüpfelchen. Ich finde Tzazikki passt super dazu, wenn man aber nicht so gerne Tzazikki, bzw. Knoblauch mag, kann man bestimmt auch einfachen Joghurt nehmen, diesen würde ich dann evtl. etwas würzen, z.B. mit dem Gyros Gewürz.

13.06.2019 21:33
Antworten
maus809

Der Salat war super lecker,fand selbst mein Freund der gar kein Salatfan ist.Von mir 5 punkte. Lg Maus

27.05.2010 08:49
Antworten
Atom

Hallo Uschi, hier ist die Freundin von Pippi :-) Habe das Rezept am Wochenende ausprobiert. War erst skeptisch als ich die Zutaten gelesen habe, eben so ganz anders. Als wir dann aber den ersten Happen probiert hatten, haben wir sofort nachgelegt und waren total begeistert! Vielen Dank für den "etwas anderen" Salat! LG Atom

06.07.2009 09:36
Antworten
ufaudie58

Hallo Atom, so spricht sich also mein Rezept herum....das ist ja schön, wenn du auch so begeistert warst.. Danke fürs Kompliment.. Man kann allerdings die Zutaten schon auch nach Geschmack variieren.. LG Uschi

30.07.2009 22:46
Antworten
Pippi1965

Hallo Uschi, der Salat ist echt spitze, habe ihn mittags vorbereitet und meine Männer sind drüber hergefallen, waren alle begeistert, habe das Rezept schon meiner Freundin, weitergemailt. Dat Salätschen, wird es in der Villa Kunterbunt öfters geben. Danke LG Pippi

01.07.2009 21:21
Antworten
ufaudie58

Hallo Pippi, freut mich, dass du und deine Familie so begeistert sind.... Muss ihn jetzt demnächst auch mal wieder machen, da ich ja ímmer noch keine Foto habe... LG Uschi

30.07.2009 22:44
Antworten