Fettarmer Eiersalat ohne Mayonnaise


Rezept speichern  Speichern

ein leichter Genuss

Durchschnittliche Bewertung: 4.32
 (199 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 05.04.2009 143 kcal



Zutaten

für
4 Ei(er)
1 Becher Hüttenkäse, evtl. fettreduziert
½ TL Salz
1 TL Senf, mittelscharf
1 Prise(n) Pfeffer
½ Bund Schnittlauch, in Röllchen geschnitten

Nährwerte pro Portion

kcal
143
Eiweiß
15,51 g
Fett
7,82 g
Kohlenhydr.
2,38 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Eier hart kochen und abkühlen lassen. Dann pellen und in kleine Würfel schneiden.

Den Hüttenkäse mit den Eiern vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Senf unterrühren und mit Schnittlauch dekorieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

pelikana

ein einfaches, sehr gutes Rezept. Habe den Eiersalat gerade zum Frühstück verspachtelt. Besonders der frische Schnittlauch macht sich gut darin. LG pelikana

18.04.2020 09:16
Antworten
gotreg

Sehr lecker. Ich hab noch saure Gürkchen reingeschnippelt. Und etwas mehr Senf verwendet. Aber das ist Geschmacksache Gruß Regina

22.03.2020 19:22
Antworten
Natascha8408

Ich mag Mayonnaise vom Geschmack her überhaupt nicht und diese Alternative ist absolut mega super lecker 😋 wirklich top und empfehlenswert 👍👍 Hatte leider keinen Schnittlauch da habe alternativ Petersilie genommen, war geschmacklich auch so sehr gut! 😋 Da es verschiedene Hüttenkäse oder Körniger Frischkäse gibt... manche etwas „trockener“ für alle die sowas eher cremiger mögen einfach einen Löffel Joghurt rein. Perfekte Eiweißquelle nach Sport, schmeckt auf Brot, mit Gemüse.... und auch zu Kartoffeln ganz lecker. Ein Foto hab ich hochgeladen und von mir verdiente 5***** dankeeeee 😊

25.02.2020 11:51
Antworten
Bebberle

Hallo, ich habe den Salat über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen. Da ich keinen frischen Schnittlauch mehr hatte, nahm ich getrockneten. Der Salat hat uns sehr gut geschmeckt. Vielen Dank für das Rezept. Schöne Grüße Bebberle

09.02.2020 16:05
Antworten
Wibbie101

Eine sehr leckere, kalorienreduzierte Variante zum sonst ja eher mächtigen Eiersalat! Da ich wieder mehr auf gesunde Ernährung achten möchte und sowohl Eier als auch körnigen Frischkäse liebe, ist es für mich die perfekte Kombination, beides zusammen zu essen! :-) Ist superschnell gemacht und sättigt gut.

06.01.2020 15:33
Antworten
taliafee

Hallo, gerade mache ich eine Ernährungsumstellung (Schlank-im-Schlaf) und habe mir heute einen Eiersalat nach deinem Rezept gemacht. Ich hatte zwei Eier in einen Becher Hüttenkäse gemacht. Wenn wir alle davon gegessen hätten, hätte ich aber auch vier reingemacht... Der Eiersalat war sehr lecker und wird es nun öfter geben. Da braucht man die fette Mayo-Variante überhaupt nicht mehr!!!

15.01.2010 20:06
Antworten
Fietelino

Dieser Eier - Salat ist richtig lecker. Schnell gemacht und ganz toll ohne fetter Mayo. Klasse. Danke für dieses tolle Rezept. lg. Fietelino

11.11.2009 20:01
Antworten
kaktus1709

Hallo! Habe diesen Salat letztens ausprobiert. Die Kombination mit Hüttenkäse ist einfach genial. Mal was anderes als Mayonnaise. Vielen Dank für dieses tolle Rezept. LG kaktus1709

14.06.2009 17:26
Antworten
LoisLane-Kent

Ich habe den Salat eben für's grillen gemacht, er schmeckt wirklich sehr gut und ist eine wunderbare, fettarme Variante, die es sicher noch öfter geben wird. Vielen Dank für dieses einfache, gute Rezept!

24.05.2009 16:32
Antworten
skakanka84

Hallo LoisLane-Kent, vielen Dank für die Bewertung, da freue ich mich aber, dass Dir der Salat schmeckt! LG, Skakanka

25.05.2009 12:23
Antworten