Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.04.2009
gespeichert: 15 (0)*
gedruckt: 406 (3)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.01.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
800 g Tomate(n) (Pizza-)
Zwiebel(n), rot
Knoblauchzehe(n)
5 EL Olivenöl
1 TL Currypaste, rot
  Salz und Pfeffer
  Maggi
  Tabasco
3 EL Kräuter, frische, gehackt, z.B. Balilikum, Oregano, Thymian etc.
400 g Spaghetti, oder andere Nudeln

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebel und den Knoblauch in ganz kleine Würfel hacken. Mit der Currypaste und dem Olivenöl ca. 2 Minuten in einem Topf anbraten. Dann die Pizzatomaten dazugeben. Kurz aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer, Maggi und Tabasco würzen. Ca. 5 Minuten köcheln lassen.
Die Sauce kann nun nach Belieben noch püriert werden.

Währenddessen die Nudeln nach Packungsanweisung "al dente" kochen und mit ein paar Tropfen Olivenöl beträufeln.

Zum Schluss kommen die frischen Kräuter in die Tomatensauce.