Zutaten

300 g Möhre(n)
1 große Kartoffel(n)
1 Stück(e) Ingwerwurzel, walnussgroß
1 Zehe/n Knoblauch
Zitrone(n)
400 g Hähnchenbrustfilet(s),
2 EL Butterschmalz
  Cayennepfeffer
2 EL Currypulver
400 ml Kokosmilch
1 TL Gemüsebrühe Instant)
  Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 595 kcal

Möhren und Kartoffeln schälen. Möhren in dünne Scheiben, Kartoffeln in kleine Würfel schneiden. Ingwer schälen, Knoblauch abziehen, beides fein hacken. Zitrone heiß abwaschen, trocken tupfen, von der Schale 2 breite Streifen abziehen. Den Saft auspressen.
Hähnchen kalt abbrausen und in ca 1,5 cm breite Würfel schneiden.
1 EL Schmalz in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin rundum goldbraun anbraten, mit Salz und Cayennepfeffer würzen, herausnehmen.
Übriges Schmalz in der Pfanne erhitzen. Möhren und Kartoffeln zugeben, unter Rühren anbraten. Mit Currypulver bestäuben, kurz andünsten, bis es anfängt zu duften. Mit Kokosmilch ablöschen. Brühepulver, Ingwer, Zitronenschale und -saft zugeben und bei kleiner Hitze etwa 15 Minuten kochen. Fleisch unterheben, erwärmen, mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.

Hähnchencurry mit Langkornreis servieren und nach Belieben mit Kräutern garnieren.