Bewertung
(4) Ø3,83
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.04.2009
gespeichert: 52 (0)*
gedruckt: 612 (10)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.01.2009
8 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
300 g Mehl
2 Pck. Trockenhefe
1 EL Zucker
2 Msp. Salz
Ei(er)
150 g Butter, weiche
6 EL Milch

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zutaten sollten alle bei Zimmertemperatur haben.

Das Mehl mit der Hefe, Zucker und Salz in einer Schüssel mischen. Nacheinander Eier, Butter und Milch hinzufügen und den Teig gut verkneten. Diesen dann mindestens eine halbe Stunde gehen lassen.
Den Ofen auf 190°C vorheizen. Die Muffinform einfetten oder mit Papierförmchen bestücken.
Aus dem Teig mit feuchten Händen 12 Portionen formen, auf die Muffinform verteilen und 20 bis 25 Minuten backen.

Nach Geschmack können dem Teig auch Rosinen oder Schokotropfen zugefügt werden, ich esse sie aber am liebsten mit Butter und selbst gekochter Marmelade.

Tipp:
Die ungebackenen Teigportionen lassen sich auch gut einfrieren, so dass man sie am Vorabend des Frühstücks auftauen und am Morgen frisch backen kann.