Kartoffeln pikant geröstet


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 03.04.2009



Zutaten

für
500 g Kartoffel(n), rohe
2 m.-große Zwiebel(n), gehackt
100 ml Olivenöl
150 g Speck, geräuchert
1 Prise(n) Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Nicht so große Kartoffeln abwaschen und mit der Schale kochen.

Parallel dazu das Olivenöl erhitzen, darin den gewürfelten Räucherspeck ausbraten. Die Grieben aussieben und anderweitig verwenden. Wer sie nicht mag, weg tun.
In dem frischen Fett die klein gehackten Zwiebeln anbräunen.
Die gekochten Kartoffeln schälen, Vorsicht heiß, in kleine Würfel schneiden und noch warm in dem Fett mit den Zwiebeln rösten. Salzen und schon geht der Schmaus los.

Essen wir ab und an lieber als traditionelle Bratkartoffeln.

Tipp:
In dem noch verbleibendem Fett brate ich gerne noch paar Wachtelspiegeleier. Die Mengenangaben sind variabel, beim Fett wird sicher immer zu wenig sein.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Mooreule

Hallo, lecker ... bei mir mit Bacon Streifen. Dankeschön für dein Rezept. Liebe Grüße Mooreule

10.03.2022 19:04
Antworten
kälbi

Ich habe Schwarzwälder Schinken verwendet und zum Schluss auch noch mit einer Prise frisch gemahlenem Pfeffer gewürzt. Eine sehr leckere Beilage. LG Petra

23.01.2021 13:15
Antworten
movostu

Statt Speck nahm ich Katenschinken- mir hat es sehr gut geschmeckt. Gruß movostu

19.08.2018 18:49
Antworten